Details zu „Mein Weg aus dem Burnout“ von Jens Brehl

Buchcover Mein Weg aus dem Burnout
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Mein Weg aus dem Burnout

Untertitel Der Stress-Falle entkommen, Lebenskunst entwickeln

Autor

Veröffentlichung

Seiten 292

Klappentext
Stellen Sie sich vor, Ihr Leben ist so, wie Sie es seit jeher kennen, mit einem Schlag vorbei: In Ihrem Kopf fällt der Vorhang und das Licht geht aus. Ihr einziger ,klare‘ Gedanke ist, dass Sie den Verstand verloren und deswegen Ihren Platz in der Gesellschaft auf ewig verwirkt haben. Sie wissen nicht, an wen Sie sich wenden können, und spielen mit dem Gedanken, sich umzubringen. Das ist meine Geschichte.

Der Journalist Jens Brehl erkrankte Ende 2008 äußerst schwer am depressiven Erschöpfungssyndrom – umgangssprachlich Burnout genannt. Wie er, anfangs nur noch ein Schatten seiner selbst, den Weg aus dem depressiven Strudel fand, beschreibt er offen und eindrücklich. Nicht nur Betroffene werden das Buch mit Gewinn lesen, – auch wer sich „nur“ gestresst fühlt, könnte einige unbequeme Wahrheiten über seine eigene Lebensführung entdecken und dadurch neue Wege einschlagen.

Buchbeschreibung
Ich gebe tiefe Einblicke in meine damligen Gefühlswelten und meine Geschichte - vom Zusammenbruch bis zur Genesung.

Auch wenn das Buch Ende 2013 erschienen ist, ist es weiterhin thematisch aktuell.

Indie/SP Nein

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Sachbuch

Genres Sachbuch

Geeignet für (Alter) von egal bis egal

Erhältlich als
E-Book (mobi), ASIN B00RW8IVBI Taschenbuch, ISBN 978-3943304213

Rezensionsexemplare E-Book (mobi) Taschenbuch

Blog benötigt Ja

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
E-Book Rezensionsexemplare sind als epub erhältlich.

 

Kontakt für Anfragen Kontakt aufnehmen

Wenn du Kontakt mit diesem Autor aufnehmen möchtest, zum Beispiel um ihn nach einem Rezensionsexemplar zu fragen, sende ihm über dieses Formular eine Nachricht.

Deine Nachricht wird zudem in der Datenbank gespeichert. Lies bitte auch diesen Hinweistext.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse und deinen Namen an, damit wir dich über eine Antwort informieren können. Dein Name wird dem Autor ebenfalls angezeigt, die E-Mail-Adresse jedoch nicht.

Dein Name:

Deine E-Mail-Adresse:

Beachte: Aus Spamschutzgründen wird die Mail erst an den Autor versendet, nachdem du einen Aktivierungslink in einer Mail bestätigt hast, die wir dir nach Absenden dieses Formulars zuschicken.

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: