Details zu „Herzensfolger“ von Jens Brehl

Buchcover Herzensfolger
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Herzensfolger

Untertitel Sich treu bleiben im Beruf: Zwischen ökonomischen Zwang und dem Traum vom Gemeinwohl

Autor

Veröffentlichung

Seiten 182

Klappentext
Die Seele kann ausbrennen, wenn das Leben in unpassende Strukturen gepresst wird.' Diese grundlegende und mit einem geistig-körperlichen Zusammenbruch teuer bezahlte Erfahrung („Mein Weg aus dem Burnout“) nimmt der Journalist Jens Brehl aus seinem alten Leben mit. Doch schon bald stellt sich heraus, dass diese Erkenntnis keineswegs ausreicht, um sein Lebensmodell zu einem echten Broterwerb zu machen. Während er darum kämpft, seinem Herzensweg zu folgen, sich treu zu bleiben und das Gemeinwohl zu fördern, wird er unausweichlich damit konfrontiert, dass am Ende des Monats auch der Kontostand stimmen muss.

So beginnt er zu recherchieren, wie andere Menschen mit diesem Spagat zwischen Ideal und Wirklichkeit umgehen. Er entdeckt eine Fülle von spannenden Projekten und trifft die unterschiedlichsten Persönlichkeiten. Sie alle folgen ihrem Herzen, glauben an ihre Vision von einem guten und richtigen Leben und lassen sich durch Rückschläge nicht entmutigen.

Cosima Lange, Reinhold Hartmann, Helmut Lind, Helmy Abouleish, Sina Trinkwalder und Jörg Blettenberg stehen damit exemplarisch für alle diejenigen, die heute schon etwas vorleben, was im Sinne des Gemeinwohls zukunftsweisend ist.

In diesem Buch verknüpft Jens Brehl die Schilderung seiner persönlichen Entwicklung mit den Interviews von sechs echten HerzensfolgerInnen. Ihre gemeinsame Botschaft: Lasst euch nicht beirren, euer Herz kennt den Weg!

Buchbeschreibung
Folgewerk zu "Mein Weg aus dem Burnout", welches man auch losgelöst davon lesen kann.

Indie/SP Nein

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Sachbuch

Genres Sachbuch

Geeignet für (Alter) von egal bis egal

Erhältlich als
E-Book (mobi), ASIN B012YCGAXC Taschenbuch, ISBN 978-3943304329

Rezensionsexemplare E-Book (mobi) Taschenbuch

Blog benötigt Ja

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
E-Book Rezensionsexemplare sind als epub erhältlich.

 

Kontakt für Anfragen Kontakt aufnehmen

Wenn du Kontakt mit diesem Autor aufnehmen möchtest, zum Beispiel um ihn nach einem Rezensionsexemplar zu fragen, sende ihm über dieses Formular eine Nachricht.

Deine Nachricht wird zudem in der Datenbank gespeichert. Lies bitte auch diesen Hinweistext.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse und deinen Namen an, damit wir dich über eine Antwort informieren können. Dein Name wird dem Autor ebenfalls angezeigt, die E-Mail-Adresse jedoch nicht.

Dein Name:

Deine E-Mail-Adresse:

Beachte: Aus Spamschutzgründen wird die Mail erst an den Autor versendet, nachdem du einen Aktivierungslink in einer Mail bestätigt hast, die wir dir nach Absenden dieses Formulars zuschicken.

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: