Details zu „Schattenspielerin“ von Tabea S. Mainberg

Buchcover Schattenspielerin
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Schattenspielerin

Untertitel Verborgene Leidenschaft

Autor

Veröffentlichung

Seiten unbekannt

Klappentext
Jayden, alias Sir Baxter, lernt Florence bei einem gemeinsamen Abendessen kennen. Die beiden fühlen sich sofort zueinander hingezogen. Obwohl sie sich sehr schnell näher kommen, verschweigt Jayden gegenüber Florence seine Identität als Sir Baxter. Außerdem hält er die Existenz von Dominique geheim, seiner Sklavin, die auf seinem Landsitz außerhalb Londons lebt, da Florence sich stets von dieser Art der Sexualität distanziert hat. Er bittet Claire und Mason ebenfalls zu schweigen.

Florence spürt, dass Jayden ihr etwas verheimlicht. Parallel stellt sie irritiert fest, dass tief in ihr eine verborgene Leidenschaft schlummert.
Durch eine Verkettung der Ereignisse kommt es zu einer Trennung der beiden und die Freundschaft aller wird auf die Probe gestellt.

Wird Jayden ihr die Wahrheit sagen und sich für sie und gegen seine treue Sklavin entscheiden?
Kann sich Florence auf die bizarre Welt des Sir Baxter einlassen?

Buchbeschreibung
Manchmal trifft man einen Menschen und plötzlich scheint alles möglich. Kompromisslose Hingabe, tiefe Verehrung. Man tritt aus dem Schatten ins Licht und lässt sich in den süßen Schmerz fallen. Dieser Satz beschreibt sehr gut, die Gefühle der Hauptprotagonistin ..

Die Schattenspielerin verzaubert und entführt die Leser einfühlsam und prickelnd in die aufregende Welt der bizarren Lust.

Und mit diesem Roman gibt es ein Wiedersehen mit Claire, Mason, Dominique, Sir Baxter und Florence, Claires Freundin

Der Roman ist eigenständig und kann unabhängig von der „Traumtänzerin – Sklavin für eine Nacht“ gelesen werden. Wer diese Geschichte kennt, wird jedoch die Protagonisten noch mehr lieben.

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Erotik

Genres Erotik

Geeignet für (Alter) von 18 bis 65

Erhältlich als
E-Book (mobi), ASIN B016NFCWQK Taschenbuch, ISBN 978-1517729004

Rezensionsexemplare E-Book (mobi)

Blog benötigt Nein

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Der Autor hat keine besonderen Voraussetzungen eingetragen.

 

Kontakt für Anfragen

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: