Leider müssen wir die Seiten rezi-suche.de und was-lese-ich.de in Kürze einstellen, da die Zeit für Pflege, Weiterentwicklung und Betreuung fehlt.
Wir danken für das Verständnis.

Details zu „Das Spiel des Frauenmörders“ von Gerhard Etzel

Buchcover Das Spiel des Frauenmörders
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Das Spiel des Frauenmörders

Untertitel Ein Spiel in Schäftlarn mit tödlichem Ausgang

Autor

Veröffentlichung

Seiten 182

Klappentext
Tobias Hartmann lebt in Schäftlarn. Er schreibt Kriminalromane, leider ziemlich erfolglos. Da schlägt eine Freundin vor, nach dem Vorbild eines Kriminalromans aus den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts, die Polizei und die Öffentlichkeit mit einem gewagten Spiel an der Nase herumzuführen, um die Medien auf sich und seine Romane aufmerksam zu machen.
Nach und nach verschwinden auf geheimnisvolle Weise fünf Frauen. Die Spuren führen nach Schäftlarn und verlieren sich dort. Die Polizei steht vor einem Rätsel. Noch bevor sie darauf kommt, dass da ein gefährliches Spiel aufgeführt wird, geschieht ein Mord. Ein geheimnisvoller Unbekannter hat sich in das Spiel eingemischt und spielt nach seinen eigenen Regeln. Es endet fatal: Weitere Mitspieler verlieren ihr Leben, bevor der Täter gefasst werden kann.

Buchbeschreibung
Geniales, aber im Endeffekt tödliches Marketing für Self-Publisher!

Was kann ein Self-Publisher machen, um die Presse, Internet-Medien und die Öffentlichkeit auf sich und seine Werke aufmerksam zu machen?
Tobias Hartmann ist ein Self-Publisher, oder neudeutsch »Indie-Autor«. Er schreibt Kriminalromane, leider ziemlich erfolglos.
Da schlägt ihm eine Freundin vor, nach dem Vorbild eines Kriminalromans aus den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts, die Polizei und die Öffentlichkeit mit einem gewagten Spiel an der Nase herumzuführen, um die Medien auf sich und seine Romane aufmerksam zu machen.
Nach und nach verschwinden auf geheimnisvolle Weise fünf Frauen. Die Spuren führen nach Schäftlarn und verlieren sich dort. Die Polizei steht vor einem Rätsel. Noch bevor sie darauf kommt, dass da ein gefährliches Spiel aufgeführt wird, geschieht ein Mord. Ein geheimnisvoller Unbekannter hat sich in das Spiel eingemischt und spielt nach seinen eigenen Regeln. Es endet fatal: Weitere Mitspieler verlieren ihr Leben, bevor der Täter gefasst werden kann.
Das ist die Handlung des Kriminalromans »Das Spiel des Frauenmörders - Ein Spiel in Schäftlarn mit tödlichem Ausgang.«

Leseprobe www.gerhard-etzel-training.de

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Krimi

Genres Krimi, Thriller, Krimi » Regional

Geeignet für (Alter) von 14 bis 90

Erhältlich als
E-Book (mobi), ASIN B014KV6ZJY Taschenbuch, ISBN 978-1517133139

Rezensionsexemplare E-Book (mobi)

Blog benötigt Nein

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Rezensionsexemplare an "Nicht-Blogger" nur, wenn die Rezi auch bei Amazon veröffentlicht wird.

 

Kontakt für Anfragen Kontakt aufnehmen

Wenn du Kontakt mit diesem Autor aufnehmen möchtest, zum Beispiel um ihn nach einem Rezensionsexemplar zu fragen, sende ihm über dieses Formular eine Nachricht.

Deine Nachricht wird zudem in der Datenbank gespeichert. Lies bitte auch diesen Hinweistext.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse und deinen Namen an, damit wir dich über eine Antwort informieren können. Dein Name wird dem Autor ebenfalls angezeigt, die E-Mail-Adresse jedoch nicht.

Dein Name:

Deine E-Mail-Adresse:

Beachte: Aus Spamschutzgründen wird die Mail erst an den Autor versendet, nachdem du einen Aktivierungslink in einer Mail bestätigt hast, die wir dir nach Absenden dieses Formulars zuschicken.

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: