Details zu „Mondscheinmann“ von Wolfgang Greuloch

Buchcover Mondscheinmann
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Mondscheinmann

Untertitel Teil 2

Autor

Veröffentlichung

Seiten 161

Klappentext
Nach Janika’s Anschlag sitzt Roman Kalinsky schwer gezeichnet im Rollstuhl, außerstande den übernommenen Auftrag aus dem organisierten Verbrechen weiterzuführen. Er muss ihn an seinen Handlanger Oliver Weniger weitergeben. Dieser sieht eine Chance aus dem Milieu auszusteigen, denn er ist nicht der, für den ihn sein Chef hält. Max Fröhlich findet während seines Einbruchs in die Kalinsky-Werkstatt zwei Koffer mit ungewöhnlichem Inhalt. Er entdeckt einen Hinweis auf radioaktive Eigenschaften des Kofferinhaltes und ahnt welche Pläne der Ex-Stasi-Mann verfolgt.
Und seine heimliche Obsession, Eva Müller, kommt mehr und mehr in Bedrängnis. Wer steckt hinter der Bedrohung der Journalistin?
Janika ist nicht zu bremsen. Als sie vom Tod einer Freundin erfährt, die wie sie zur Prostitution gezwungen wurde, packt sie wieder ihre Pistole ein.

Buchbeschreibung
Das ist die Geschichte von Max Fröhlich, Eva Müller, Janika Fargó, Roman Kalinsky, Rainer Holbrig u.a.
Max leidet an der äußerst seltenen Krankheit ‚xeroderma pigmentosum’, ( www.xerodermapigmentosum.de/ueber-die-krankheit-xp/was-ist-xp ) , die ihn zwingt nur nachts das Haus zu verlassen. Er fährt und streicht durch ‚seine’ Stadt, imaginär aber einem Vorbild nachempfunden. Er sieht viel Verbotenes, greift manchmal ein. Aber er nimmt sich auch unrechtmäßige Freiheiten heraus, weil er Abwechselung und Nervenkitzel sucht. Seine Obsession ist Eva Müller. Die Journalistin beobachtet er zwanghaft.
Im Mittelpunkt der Story steht nicht nur das drohende Verbrechen, sondern auch die handelnden Personen, ihre kleinen u. großen Schwächen, ihre Wünsche und Begierden.
Das Buch ist in drei Teilen erschienen, beinhaltet aber eine durchgehende Handlung. Dies ist der 2.Teil.

Leseprobe www.xinxii.com/gratis/126389rd1447272961.pdf

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Thriller

Genres Belletristik, Thriller

Geeignet für (Alter) von 16 bis 99

Erhältlich als
E-Book (epub), ISBN 978-3-96028-142-9 E-Book (mobi), ASIN B0187HBDF8

Rezensionsexemplare E-Book (epub) E-Book (mobi)

Blog benötigt Nein

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Der Autor hat keine besonderen Voraussetzungen eingetragen.

 

Kontakt für Anfragen

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: