Details zu „Das ironische Wörterbuch“ von Alexander Windholz

Buchcover Das ironische Wörterbuch
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Das ironische Wörterbuch

Untertitel Witzige Definitionen und scherzhafte Deutungen

Autor

Veröffentlichung

Seiten 283

Klappentext
DAS IRONISCHE WÖRTERBUCH von ALEXANDER WINDHOLZ
ist ein Lexikon der etwas anderen Art: Begriffe werden neu erklärt, uminterpretiert und in einem völlig anderen Licht gezeigt. Dabei erweist sich der Autor als äußerst sprachbegabt und fantasievoll. Virtuos jongliert er mit Bedeutungen und fördert Verblüffendes wie auch zutiefst Komisches zutage – ein Werk, das den Leser ein ums andere Mal zum Lachen reizen wird.

Buchbeschreibung
Beispiele aus dem Inhalt:

DENGLISCH – Überfluss von deutschen Wörtern in der
englischen Sprache.
EXTREMIST – Spitzname für: *Mensch, der extremen Mist baut.
FORTBILDUNG – Synonym zu: Fernstudium.
GRAFFITI – Ehrerbietig über gräfliche Kinder.
HAUPTGERICHT – Synonym zu: Verfassungsgericht.
IDIOTENTEST – Test, bei dem ein Normalidiot unter Halb- und Vollidioten einen Nichtidioten sucht.
JOB: Ein-Euro-Job – Arbeit für einen Euro pro Tag, Woche,Monat…
KURDIÄT – Abkürzung für: Diät eines Kurden.
LEIHARBEITER – Tagelöhner zum Verpachten.
MONDSCHEIN – Ticket zum Flug auf den Mond.
OKTOBERFEST – Im September stattfindendes Fest;
QUEUE – Dialektisch für: Kühe.
RAUCHKULTUR – Hochkulturelle Seite des Rauchens.
SOLIDARITÄTSZUSCHLAG – Der Solidarität zuliebe so
genannter Zwangslohnabschlag.
TRAUERFEST – Fröhliche Beerdigung.
UNTERHALTSGELD – Geld, das der Ex-Gattin für gute
Unterhaltung gezahlt wird.
VOLLNARKOSE – Kosename eines vollen Narren.
WOHLTÄTER – Täter mit Wohlstand.
ZUGEHFRAU – Ab und zu kommende, getrennt lebende Partnerin.

Leseprobe www.aphorismen.org

Indie/SP Nein

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Sachbuch

Genres Sachbuch

Geeignet für (Alter) von 16 bis 99

Erhältlich als
Gebundenes Buch, ISBN 978-3-85022-955-5

Rezensionsexemplare Gebundenes Buch

Blog benötigt Nein

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Ein Rezensionsexemplar kann jede Zeit und ohne Probleme beim novum-Verlag unter www.novumpro.com bzw. office@novumpro.com angefordert werden. Sollte es nicht klappen, dann auch beim Autor unter windholz.alexander@aphorismen.org.

 

Kontakt für Anfragen Kontakt aufnehmen

Wenn du Kontakt mit diesem Autor aufnehmen möchtest, zum Beispiel um ihn nach einem Rezensionsexemplar zu fragen, sende ihm über dieses Formular eine Nachricht.

Deine Nachricht wird zudem in der Datenbank gespeichert. Lies bitte auch diesen Hinweistext.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse und deinen Namen an, damit wir dich über eine Antwort informieren können. Dein Name wird dem Autor ebenfalls angezeigt, die E-Mail-Adresse jedoch nicht.

Dein Name:

Deine E-Mail-Adresse:

Beachte: Aus Spamschutzgründen wird die Mail erst an den Autor versendet, nachdem du einen Aktivierungslink in einer Mail bestätigt hast, die wir dir nach Absenden dieses Formulars zuschicken.

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: