Details zu „Zitaten- und Weisheitssammlung“ von Verfasser - Alexander Windholz

Buchcover Zitaten- und Weisheitssammlung
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Zitaten- und Weisheitssammlung

Untertitel Nachschlagewerk

Autor

Veröffentlichung

Seiten 468

Klappentext
• Hinreißende Weisheitssammlung mit nichtakademischen Definitionen und Erläuterungen von der Antike bis zur Gegenwart
• Schöpferisch lesen und neue Welten entdecken
• Alle Lebenssphären überschauender Stichwortbestand mit Gipfelpunkten der sprachlichen Kunst
• Jeder Absatz – ein Thema zum Gespräch. Klärt den Kern der Sache durch weise Gedanken
• Keine Binsenweisheiten, nur kluge Meinungen aus der Weltliteratur
• Viel Ironie, Humor und Poesie
• Sprichwörter, Bauernsprüche, Redensarten fast zu allen Lebensfällen
• Kompakt und benutzerfreundlich aufgebaut, mit mehreren Querverweisen
• Entnommen aus fast 3000 Werken von über 2300 Autoren

Buchbeschreibung
Das Werk besteht hauptsächlich aus lakonisch gefassten Aphorismen und Weisheiten, die bestimmten Stichwörtern zugeordnet sind und sowohl aus weltweit bekannten, als auch nichtklassischen Werken entnommen wurden. Es sind die tiefsten Gedanken und erhabensten Meinungen, die man über einen Gegenstand aus dem Durchforschten auswählen konnte.
Keine Seltenheit sind da auch zeitgenössische, humoristische Sprüche aus Medien, Kino, Liedern, Werbung und sogar Graffiti. Das Alte aber, schon fast unverständlich gewordene, findet hier keinen Platz. Auch keine Binsenweisheiten gibt es in diesem Buch. Es besteht nur aus Weisheiten und originellen Zitaten, die oft schon als geflügelte Worte gelten.
Das Lexikon enthält fast 3.000 Stichwörter. Die Menge der dargestellten Weisheitseinheiten wird mit einer Anzahl von knapp 15.000 Stück aufgerechnet. In der Autorenliste stehen über 2.300 Namen. Die Liste der verwendeten literarischen Quellen beinhaltet ca. 3.000 Werke.

Leseprobe www.aphorismen.org

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Sachbuch

Genres Sachbuch

Geeignet für (Alter) von 16 bis 90

Erhältlich als
Taschenbuch, ISBN 3-89825-940-4

Rezensionsexemplare Taschenbuch

Blog benötigt Nein

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Text des Buches kann nur noch per E-Mail als PDF-oder Word-Datei dem Rezensenten übermittelt werden.

 

Kontakt für Anfragen

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: