Details zu „Ich spüre was, was du nicht spürst“ von Anne Heintze

Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Ich spüre was, was du nicht spürst

Untertitel Wie Hochsensible ihre Kraftquellen entdecken

Autor

Veröffentlichung

Seiten 128

Klappentext
Hochsensibel? Erkennen und entfalten Sie Ihr Potenzial!
„Ach, der ist so sensibel“ oder „Du bist ja eine Prinzessin auf der Erbse!“ sind Sätze, die hochsensible Menschen sehr oft aus ihrem Umfeld hören. Rund 10% aller Menschen sind hochsensibel: Sie nehmen aufgrund einer physiologischen Disposition mit ihren fünf Sinnen die unterschiedlichsten Reize wie Geräusche oder Gerüche und Stimmungen und Emotionen anderer viel stärker wahr und leiden deshalb oft an der Reizüberflutung unseres hektischen Alltags. Als Sensibelchen abgestempelt fühlen sich Hochsensible häufig ausgegrenzt. Wenn es aber gelingt, diese intensiven Wahrnehmungen gesund und förderlich in den Alltag zu integrieren, zeigt sich, dass Hochsensibilität eine besondere Gabe ist: hochsensible Menschen können mehr Informationen aufnehmen und haben ein besonderes Gespür für andere Menschen und deren Bedürfnisse. Anne Heintze, Coach für Hochbegabte und Hochsensible und Gründerin der „Open Mind Akademie“ zeigt in diesem Kleinen Coach, wie Hochsensible ihre Lebens- und Arbeitsbedingungen an ihre Veranlagung anpassen können und mit Hilfe leicht umsetzbarer Übungen aus ihrer vermeintlichen Schwäche eine Stärke machen können.

Buchbeschreibung
Mit Hilfe eines Selbsttest lässt sich erkennen, welcher Wahrnehmungstyp man ist und welcher Lebensbereich besonders betroffen ist. Alltagstaugliche Methoden helfen, sich selbst und die eigene Feinfühligkeit besser anzunehmen und zu schätzen, die eigenen Denkmuster zu ändern, sich vor der Reizüberflutung besser zu schützen und die Hochsensibilität schließlich als Gabe zu entdecken.

Indie/SP Nein

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Sachbuch » Ratgeber

Genres Sachbuch » Ratgeber

Geeignet für (Alter) von egal bis egal

Erhältlich als
E-Book (mobi), ASIN 383384132X Gebundenes Buch, ISBN 978-3833841323

Rezensionsexemplare Gebundenes Buch

Blog benötigt Nein

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Bitte auch bei Amazon eine Rezension veröffentlichen!
DANKE:

 

Kontakt für Anfragen Kontakt aufnehmen

Wenn du Kontakt mit diesem Autor aufnehmen möchtest, zum Beispiel um ihn nach einem Rezensionsexemplar zu fragen, sende ihm über dieses Formular eine Nachricht.

Deine Nachricht wird zudem in der Datenbank gespeichert. Lies bitte auch diesen Hinweistext.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse und deinen Namen an, damit wir dich über eine Antwort informieren können. Dein Name wird dem Autor ebenfalls angezeigt, die E-Mail-Adresse jedoch nicht.

Dein Name:

Deine E-Mail-Adresse:

Beachte: Aus Spamschutzgründen wird die Mail erst an den Autor versendet, nachdem du einen Aktivierungslink in einer Mail bestätigt hast, die wir dir nach Absenden dieses Formulars zuschicken.

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: