Details zu „Don't like Barby“ von Nica da Vinna

Buchcover Don't like Barby
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Don't like Barby

Untertitel Eine Frau, ihr Verlobter und sein Liebhaber

Autor

Veröffentlichung

Dieses Buch ist Band 1 einer Reihe

Seiten 170

Klappentext
Die 22-jährige Studentin Sam kann es kaum glauben, als der attraktive Millionär Robin Bachmüller sich in sie verliebt. Ausgerechnet in Sam, das unscheinbare Mädchen von nebenan - und das, wo einer wie er doch jede haben könnte!
Nach einem romantischen Picknick wird Robin ihr Liebhaber. Er ist eine Granate im Bett, der genau weiß wo er Sam berühren muss, um ihren Puls zum Rasen zu bringen. Zugleich ist Robin auch ein Kumpeltyp, der für sie kocht, mit ihr shoppen geht und auf Musicals steht. Er ist der Mann, bei dem die knabenhafte Sam zu Pretty Woman wird.
Kurzum – Robin ist ein absoluter Traumtyp.
Oder etwa doch nicht?
Nach einer kurzen Zeit des Glücks kommen Sam Zweifel an ihrer Liebe zu Robin. Sind sie wirklich das Traumpaar, das füreinander geschaffen schien? Immer wieder fürchtet sie, Robins Erwartungen nicht erfüllen zu können, immerhin ist sie nur ein ganz durchschnittliches Mädchen! Als Robins Schwester gewisse Andeutungen macht, schöpft Sam einen ersten Verdacht. Und wieso fühlt sich Robin so zu dem männlichen Hauptdarsteller der Musicaltruppe hingezogen?
Doch Robin ist nicht bereit, ihre Beziehung aufzugeben. Er organisiert einen spektakulären Tauchausflug und gewinnt ihre Liebe zurück. Zur Krönung überrascht er Sam mit einem sensationellen Heiratsantrag.
Sam glaubt sich im siebten Himmel. Doch dann kommt das Geständnis: Robin steht auf Männer! Für Sam bricht eine Welt zusammen. Sie steht vor der größten Herausforderung ihrer jungen Liebe: Kann sie Robin umpolen? Und wenn nicht, kann sie damit leben, dass er weiterhin mit Männern schlafen wird?
Gerade als sie geglaubt hat, Robin hätte sich endgültig für sie entschieden, erhält sie eine SMS von einem Unbekannten, im Anhang ein aktuelles Video, das Robin mit einem anderen Mann zeigt.
Ist er bereit, seine Leidenschaft für ihre Liebe aufzugeben? Kann Sam ihm verzeihen? Hat ihre Liebe eine Chance?

Buchbeschreibung
AUS DEM BUCH:
Panisch schaute ich auf mein Smartphone. Mein Herz klopfte wie wild und ich bekam keine Luft mehr. Meine gesamte Umgebung fing an, sich um mich zu drehen. Jetzt nur nicht ohnmächtig werden! Ich musste an die frische Luft.
Trotz des schummerigen Lichtes und der schlechten Aufnahme konnte ich den Mann erkennen. Ich kannte ihn gut. Mir sackten die Beine weg und weinend ließ ich mich auf den Boden fallen.
Als vor zwei Minuten der Sound von Aarkes Pferdegewieher eine WhatsApp ankündigte, war meine Welt noch in Ordnung. Nein, nicht in Ordnung. Sie war perfekt. Und ich war der glücklichste Mensch der Welt. Aber in diesem Moment zerbröckelte alles.
Alles.
„Warum?“, hätte ich am liebsten geschrien.
Warum?
Die Nummer des Absenders war anonym, aber er schien irgendein Interesse zu haben, dass ich dieses widerwärtige Sexvideo zu sehen bekam.
Ich hatte mich noch nicht von dem Schock erholt, da bekam ich die nächste Nachricht von dem Unbekannten.

* Das Buch enthält erotische Fantasien und ist für Leser ab 18 Jahren empfohlen. *
„Don't like Barby – Sam“ ist der erste Teil der spannenden Liebesgeschichte zwischen Sam und Robin. Teil 2 ist bereits in Planung und wird in Kürze erscheinen.

Indie/SP Nein

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Belletristik » Liebesromane

Genres Erotik, Belletristik » Liebesromane, Erotik » Roman

Geeignet für (Alter) von 18 bis egal

Erhältlich als
E-Book (mobi)

Rezensionsexemplare E-Book (mobi)

Blog benötigt Ja

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Der Autor hat keine besonderen Voraussetzungen eingetragen.

 

Kontakt für Anfragen Kontakt aufnehmen

Wenn du Kontakt mit diesem Autor aufnehmen möchtest, zum Beispiel um ihn nach einem Rezensionsexemplar zu fragen, sende ihm über dieses Formular eine Nachricht.

Deine Nachricht wird zudem in der Datenbank gespeichert. Lies bitte auch diesen Hinweistext.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse und deinen Namen an, damit wir dich über eine Antwort informieren können. Dein Name wird dem Autor ebenfalls angezeigt, die E-Mail-Adresse jedoch nicht.

Dein Name:

Deine E-Mail-Adresse:

Beachte: Aus Spamschutzgründen wird die Mail erst an den Autor versendet, nachdem du einen Aktivierungslink in einer Mail bestätigt hast, die wir dir nach Absenden dieses Formulars zuschicken.

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: