Details zu „Der falsche Held“ von Mart Schreiber

Buchcover Der falsche Held
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Der falsche Held

Untertitel Erzählungen aus Wien

Autor

Veröffentlichung

Seiten 184

Klappentext
Vier Erzählungen, vier Wendungen des Schicksals, die ihren Ausgangs- oder Endpunkt in der Wiener
U-Bahn haben.

Sven erhält am späten Abend einen Anruf aus dem Spital. Sein Bruder ist nach einer Schlägerei in der U-Bahn mit Verletzungen am ganzen Körper eingeliefert worden. Am Krankenbett lernt Sven die Freundin des Bruders kennen. Er ist sich sicher, ihr schon einmal begegnet zu sein.
Clemens ist frisch verliebt. Der kurzen Begegnung mit einer fremden Frau in der U-Bahn schenkt er keine besondere Aufmerksamkeit. Doch der Zufall will es, dass Clemens auf eine Hochschaubahn der Emotionen gerät.
Pierre fällt ein schmutzig-grüner Rucksack in der U-Bahn auf. Dieses zurückgelassene Gepäckstück kommt ihm verdächtig vor. Bei seinem ersten Kundentermin in der Bank hat er den Rucksack schon wieder vergessen.
Henriette wird achtzig Jahre alt. Ihr Mann hat alles für den Geburtstagsausflug vorbereitet. Er will mit ihr noch einmal den Park besuchen, in dem sie mit ihren Kindern so oft waren. Schon auf dem Weg dorthin, sind einige Hindernisse zu überwinden.

Buchbeschreibung
Was in einer U-Bahn alles passieren kann und vor allem, was sich in weiterer Folge daraus entwickelt. Das ist die Klammer der vier Kurzgeschichten in diesem Buch.

Der Auslöser für die Geschichte "Frisch verliebt" ist ein ähnliches persönliches Erlebnis in der U-Bahn. Der Rest ist zum Glück frei erfunden.
Die Idee zur vierten Erzählung "Der letzte Ausflug" trage ich seit fast zwanzig Jahren mit mir herum.

Es gibt viel Wiener Lokalkolorit. Aber auch, wer Wien noch nicht kennt, wird sich meiner Meinung nach leicht zurechtfinden.

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Belletristik » Kurzgeschichten & -romane

Genres Belletristik » Kurzgeschichten & -romane, Thriller » Psychothriller

Geeignet für (Alter) von 14 bis egal

Erhältlich als
E-Book (mobi), ASIN B01IZA255Y Taschenbuch, ISBN 978-3734522895

Rezensionsexemplare E-Book (mobi) Taschenbuch

Blog benötigt Nein

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Rezension bei amazon.de

 

Kontakt für Anfragen

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: