Details zu „Du sollst nicht schreiben!“ von Gerda Greschke-Begemann

Buchcover Du sollst nicht schreiben!
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Du sollst nicht schreiben!

Untertitel Mord unter Schriftstellern

Autor

Veröffentlichung

Seiten 130

Klappentext
Kann man wegen eines Buches sterben?
Ja, Simon Haussler, ein Selfpublisher-Autor, musste es. Doch warum will sein Mörder die Veröffentlichung des verhängnisvollen Textes von Simon Haussler mit allen Mitteln verhindern? Als Teile des Manuskripts noch nach seinem Tod in verschiedenen Schriftstellergruppen bei Facebook auftauchen, müssen die Ermittler nicht nur den Mörder jagen, sondern auch den mysteriösen Besitzer der Kopie finden. Kommissar Martin Wolters ist nämlich überzeugt, dass auch diesem Mann bei Veröffentlichung der Tod droht. Dass die Mieterin des Mordopfers sich sehr sonderbar verhält, macht seine Arbeit nicht einfacher. Martins eigensinnige Kollegin Sima ermittelt lieber in der digitalen Welt. Sie lässt sich als angebliche Schriftstellerin in mehrere Online-Autorengruppen aufnehmen und hofft, dort dem Mörder auf die Spur zu kommen.
In diesem Krimi wird nicht nur die Selfpublisher-Szene mit einer gehörigen Portion Ironie beschrieben, sondern die Story ist gewürzt mit Erpressung, Erotik, Humor und einem überraschenden Ende.
Für Leserinnen und Leser, die neuartige, originelle Themen in ihrem Krimi lieben und sich beim Lesen amüsieren wollen.

Buchbeschreibung
Ein Schriftsteller wurde ermordet. Die Ermittlungen führen zu einem skandalösen Manuskript, um dessen Veröffentlichung so heimtückisch gestritten wird, dass die Kommissare einen zweiten Mord befürchten.

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Belletristik

Genres Belletristik, Krimi

Geeignet für (Alter) von 16 bis egal

Erhältlich als
E-Book (epub) E-Book (mobi), ASIN B0165RFT20

Rezensionsexemplare E-Book (epub) E-Book (mobi)

Blog benötigt Ja

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Der Autor hat keine besonderen Voraussetzungen eingetragen.

 

Kontakt für Anfragen

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: