Details zu „Ich wollte immer mal einen Liebesbrief schreiben ...“ von Sibylle Schreiber

Buchcover Ich wollte immer mal einen Liebesbrief schreiben ...
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Ich wollte immer mal einen Liebesbrief schreiben ...

Autor

Veröffentlichung

Seiten 170

Klappentext
Hast du manchmal Angst, die falschen Entscheidungen zu treffen? Solltest du auch! Denn harmlose Situationen können zu den schrecklichsten Ereignissen des Lebens werden - und das nur durch einen unscheinbaren Moment, der plötzlich über Leben und Tod entscheidet. Der schöne, fremde Mann, der nicht ist, was er scheint, eine Frau, die eine Höllennacht allein im Wald erlebt, ein vegetarischer Junge wider Willen, der in einen Blutrausch verfällt und eine todkranke Frau, die Menschen verschwinden lässt. Du glaubst, das kann dir nicht passieren?! Es sind Menschen wie du und ich, die eine Entscheidung treffen, und manchmal ist es die Falsche. Du hast allen Grund, Angst zu haben!

Sibylle Schreiber gelingt es, in extrem verdichteten Texten eine beunruhigende Atmosphäre aufzubauen. Schonungslos, erotisch, humoristisch sind ihre Geschichten, die zum Teil erst in der letzten Zeile eine unerwartete Wendung nehmen. Lesen auf eigene Gefahr!

Buchbeschreibung
Rabenschwarze Kurzgeschichten, bei denen einem das Lachen im Halse stecken bleibt. Eine gehörige Portion Erotik, aber auch böser Humor und realistischer Horror (mehr als subtil, aber kein Splatter).

Indie/SP Nein

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Horror

Genres Erotik, Horror, Belletristik » Humor

Geeignet für (Alter) von 16 bis 99

Erhältlich als
E-Book (epub), ISBN 978-3-946569-05-3 Taschenbuch, ISBN 978-3-946569-04-6

Rezensionsexemplare Taschenbuch

Blog benötigt Ja

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Bitte Veröffentlichung der Rezension auf Amazon und Thalia.

 

Kontakt für Anfragen Kontakt aufnehmen

Wenn du Kontakt mit diesem Autor aufnehmen möchtest, zum Beispiel um ihn nach einem Rezensionsexemplar zu fragen, sende ihm über dieses Formular eine Nachricht.

Deine Nachricht wird zudem in der Datenbank gespeichert. Lies bitte auch diesen Hinweistext.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse und deinen Namen an, damit wir dich über eine Antwort informieren können. Dein Name wird dem Autor ebenfalls angezeigt, die E-Mail-Adresse jedoch nicht.

Dein Name:

Deine E-Mail-Adresse:

Beachte: Aus Spamschutzgründen wird die Mail erst an den Autor versendet, nachdem du einen Aktivierungslink in einer Mail bestätigt hast, die wir dir nach Absenden dieses Formulars zuschicken.

 

3 Rezensionen zu diesem Buch eingetragen (Ø9,0/10)       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

[10,0/10 Pkt.] http://franzyliestundlebt.blogspot.de/2017/05/r … eingetragen am 16. Mai 2017 18:42 Uhr (Originalrezension vergibt 5,0/5 Pkt.)

[9,0/10 Pkt.] http://buechergebrabbel.blogspot.ch/2017/04/rez … eingetragen am 18. April 2017 10:39 Uhr (Originalrezension vergibt 4,5/5 Pkt.)

[8,0/10 Pkt.] https://w0rdw0rld.blogspot.de/2017/03/ich-wollt … eingetragen am 07. April 2017 18:43 Uhr (Originalrezension vergibt 4,0/5 Pkt.)

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: