Details zu „Fütterung der Raubtiere“ von Julia Nastasi

Buchcover Fütterung der Raubtiere
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Fütterung der Raubtiere

Autor

Veröffentlichung

Seiten 42

Klappentext
Der Mann, das immer hungrige Wesen

Sie können nie genug bekommen, egal von was, es muss immer viel, groß und mächtig sein. Und wenn wir ehrlich sind, macht uns Frauen das oftmals auch viel Spaß. Aber natürlich wollen wir uns keinen Waschbären heranziehen, der allein durch seine Leibesfülle alle anderen Exemplare und auch die Frauen beeindruckt.


In diesem Ratgeber zeige ich, wie Sie einen ausgewachsenes Exemplar "Mann" schnell, einfach und unkompliziert satt und zufrieden bekommen, ohne dass er dabei an Umfang zunimmt.


Gerade wenn Sie neu im Thema längere Beziehungen sind, stellen sich so viele Fragen über das gemeinsame Zusammenleben und die Probleme, die daraus entstehen, dass Sie zumindest in Ernährungsfragen für Ihren männlichen Part hier einige Tipps finden und sicher auch viele Male über die Anekdoten, die ich aus meinem Leben erzähle, schmunzeln werden. Ich gehe sogar soweit, dass ich "meinen" schon zu gemeinsamen Diäten bewegt habe, durch die sich sein Äußeres noch einmal zum Positiven verändert hat. Doch was nutzt all die Theorie, wenn Ihr Angebeteter kein Interesse an dem zweiten Salatblatt, dem dritten Sellerie oder der vierten Lauchstange zum Abnagen hat und lieber etwas "Richtiges" (= Deftiges) haben möchte und den Magen voll bekommen will?

Buchbeschreibung
Dass Beziehungen neben aller Romantik oft auch das Aufeinanderprallen unterschiedlicher Vorstellungen bedeuten, war bereits mehr als nur einmal Grundlage verschiedenartigster Scherze und Witze. Gerade in Sachen Ernährung treffen aber oft Welten aufeinander.

Dass es eine Kunst sein kann, einen Mann satt zu bekommen, ohne ihn dabei zu mästen, weiß ich aus eigener langjähriger Erfahrung. Dieses Wissen gebe ich in diesem durchaus unterhaltsam geschriebenen Ratgeber weiter. Dabei räume ich mit alten Vorurteilen auf und zeige Wege zu einer modernen Ernährung mit Abwechslung und Sättigung auf. Es geht dabei auch um Themen wie Diäten, Experimentierfreude und exotische Gerichte. Sie finden darin auch Antworten auf das berühmte Gerücht des Männergrillens und wie Mann und Frau sich letztlich doch friedlich am Tisch zusammenfinden können.

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Sachbuch » Ratgeber

Genres Sachbuch » Ratgeber

Geeignet für (Alter) von 16 bis 40

Erhältlich als
E-Book (mobi), ASIN B00MFWPZNI

Rezensionsexemplare E-Book (mobi)

Blog benötigt Nein

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Der Autor hat keine besonderen Voraussetzungen eingetragen.

 

Kontakt für Anfragen Kontakt aufnehmen

Wenn du Kontakt mit diesem Autor aufnehmen möchtest, zum Beispiel um ihn nach einem Rezensionsexemplar zu fragen, sende ihm über dieses Formular eine Nachricht.

Deine Nachricht wird zudem in der Datenbank gespeichert. Lies bitte auch diesen Hinweistext.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse und deinen Namen an, damit wir dich über eine Antwort informieren können. Dein Name wird dem Autor ebenfalls angezeigt, die E-Mail-Adresse jedoch nicht.

Dein Name:

Deine E-Mail-Adresse:

Beachte: Aus Spamschutzgründen wird die Mail erst an den Autor versendet, nachdem du einen Aktivierungslink in einer Mail bestätigt hast, die wir dir nach Absenden dieses Formulars zuschicken.

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: