Details zu „Vom muskulär-faszialen Schmerz befreit! Erfahrungsbericht Einstiegshilfe in alternativen Behandlungswege“ von Gaby Barton

Buchcover Vom muskulär-faszialen Schmerz befreit! Erfahrungsbericht Einstiegshilfe in alternativen Behandlungswege
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Vom muskulär-faszialen Schmerz befreit! Erfahrungsbericht Einstiegshilfe in alternativen Behandlungswege

Autor

Veröffentlichung

Seiten 196

Klappentext
Schmerzen in Muskeln & Gelenken loswerden - für immer schmerzfrei & beweglich sein!
Wie das möglich sein kann, das zeigt die Autorin anhand ihrer Patientengeschichte. Darüber hinaus bekommen Sie Einblick in zur Schulmedizin alternativen aber sehr erfolgreichen Behandlungskonzepte. Viele Anregungen für die (Selbst-)Behandlung und Prävention.
Mit diesem Buch machen Sie den ersten Schritt zur Schmerzfreiheit sowie in die faszinierende Welt der Muskeln und Faszien. Und verstehen, wie Sie sicher – trotz Älterwerden - schmerzfrei und beweglich bleiben können.

Buchbeschreibung
In Teil I
zeigt die Autorin anhand ihrer Patientengeschichte, wie sie schmerzfrei geworden ist.
Gaby Barton las sich in die neue Sichtweise rund um die Faszien (Bindegewebe) und
nachhaltige Schmerzbehandlung ein. Die Triggerpunktbehandlung half ihr akut. Die
dauerhafte Schmerzfreiheit verlangte ihr mental einiges ab. Sie gibt durch Auszüge aus
ihrem Schmerztagebuch Einblick; in der Rolle des Coaches kommentiert sie die Einträge.
In Teil II
stellt sie all ihre Informationen zur Verfügung. Damit erhält der Leser Kenntnis von zur Schulmedizin alternativen
aber sehr erfolgreichen Behandlungskonzepte, wie der Triggerpunktbehandlung und anderen. Eine der
Ursachen für muskulär-fasziale Schmerzen werden in Daueranspannung gesehen, die zu Verhärtungen und
Verfilzungen in dem Muskel-Faszien-Komplex führen – somit zu Triggerpunkten. Weitere Ursachen sind einseitige/
mangelhafte Bewegung sowie ungünstige Ernährungsgewohnheiten.
In Teil III
gibt die Autorin Anregung zu zahlreichen Fragestellungen, die sich demjenigen stellen, der seine Mitwirkungsmöglichkeiten
in der Behandlung und Selbstbehandlung ernst nehmen will. Zudem bekommt der Betroffene
Empfehlungen für die Prävention: u. a. tägliche Ausübung vom Fazien-Yoga. Am Thema Interessierte kürzen
ihren Zeitaufwand für einen Einstieg in die Thematik hinsichtlich der Bedeutung von Muskeln und Faszien ab.

Der Anhang listet viele weiterführende Webseiten und Bücher auf.

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Sachbuch » Ratgeber

Genres Sachbuch » Ratgeber

Geeignet für (Alter) von 16 bis egal

Erhältlich als
E-Book (epub) Taschenbuch, ISBN 978374394252-3

Rezensionsexemplare E-Book (epub) Taschenbuch

Blog benötigt Ja

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Ein Blog, der thematisch passen würde, bspw. andere Sachbücher bespricht oder bspw. zu Gesundheits-, Wellness-, Fitnessthemen bloggt. Das Taschenbuch nimmt am dssp17 Wettbwerb teil.
PS: Eine zweite Version hat zum obigen Inhalt einen IV. Selbsthilfe-Übungsteil, ist in einem größeren A-5 ähnlichen Format, ausschließlich über Amazon erhältlich und unterscheidet sich optisch sowie durch seinen Untertitel. Auch für eine Rezension erhältlich.

 

Kontakt für Anfragen

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: