Details zu „Madeiragrab“ von Joyce Summer

Buchcover Madeiragrab
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Madeiragrab

Untertitel Comissário Avila ermittelt

Autor

Veröffentlichung

Dieses Buch ist Band 1 einer Reihe

Seiten 332

Klappentext
»Vorsichtig öffnete er das Gatter und schob mit der Schuhspitze die Reste auseinander. Das kehlige Schmatzen, gepaart mit dem leisen Grunzen wurde unterbrochen. Köpfe hoben sich kurz, dann beugten sie sich wieder herunter und es ging weiter.
Sie waren noch nicht fertig, aber der Rest würde in den nächsten Stunden verschwinden.
Leise schloss er das Gatter hinter sich und ließ sie ihre Arbeit zu Ende bringen.«


Avila bereitet sich auf das größte Abenteuer seines Lebens vor, seine Frau Leticia ist schwanger.
Eigentlich wollte er die ruhigen Sommermonate nutzen, um sich langsam auf die Änderungen seines Lebens einzustimmen, aber eine Serie von Morden macht ihm einen Strich durch die Rechnung. Ist der Auslöser die Ausstellung von Gemälden eines bekannten Staatsmannes?
Oder müssen Avila und Vasconcellos doch weiter in die Vergangenheit schauen?
Anstatt sich bei einem Galao mit Geburtsvorbereitungsbüchern zu befassen, muss Avila in der High Society von Madeira nach einem Mörder suchen. Eine Klientel, zwischen der sich der bodenständige Comissário gar nicht wohlfühlt.
Die schwangere Leticia umso mehr. Daher fängt sie auch an, ihre eigenen Informationen einzuholen. Wenn das mal gut geht.

Buchbeschreibung
Meine Hauptfigur ist Fernando Avila, ein leicht übergewichtiger Endvierziger mit einem ausgeprägten Gerechtigkeitssinn. Der Comissário liebt gutes Essen und Trinken, was man ihm auch ansieht. In der Geschichte wird er zum ersten Mal Vater und hat große Angst dabei zu versagen. Schließlich sind er und Leticia nicht mehr die Jüngsten. Seine Ehefrau Leticia ist stolze Katalanin und hat Avila schon im Studium in Lissabon kennengelernt.
Durch die Schwangerschaft verschieben sich ihre Prioritäten. Vorher hat sie viel Wert auf Status gelegt. Sie war Mitglied in einem elitären Golfklub auf der Insel, aber jetzt will sie sich auf das Kind konzentrieren. Als im Umfeld dieses Klubs ein Mord geschieht, versucht sie ihre eigenen Nachforschungen anzustellen. Ein Umstand, der sie in große Gefahr bringt.
Vasconcellos, der engste Vertraute und Mitarbeiter von Avila, muss diesmal ausgleichen, dass sein Chef nicht immer bei der Sache ist. Da heißt es für ihn, sich mal nicht um seine aktuelle Flamme zu kümmern, sondern die Verstrickungen rund um den Golfklub und zu einer Galerie aufzudecken.
Einen Blick in die Vergangenheit gibt es auch: Ein berühmter englischer Staatsmann hat in den Fünfziger Jahren auf Madeira gemalt und ich bin mir sehr sicher, dass er dabei etwas beobachtet hat, was für Avila und Vasconcellos noch von Bedeutung sein wird …

Leseprobe www.joycesummer.de/b … adeiragrab-inhalt-und-leseprobe/

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Krimi » Regional

Genres Krimi, Belletristik » Historisch, Krimi » Regional

Geeignet für (Alter) von egal bis egal

Erhältlich als
E-Book (epub), ISBN 9783739392721 E-Book (mobi), ASIN B074HB9FT3

Rezensionsexemplare E-Book (epub) E-Book (mobi)

Blog benötigt Ja

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Der Autor hat keine besonderen Voraussetzungen eingetragen.

 

Kontakt für Anfragen Kontakt aufnehmen

Wenn du Kontakt mit diesem Autor aufnehmen möchtest, zum Beispiel um ihn nach einem Rezensionsexemplar zu fragen, sende ihm über dieses Formular eine Nachricht.

Deine Nachricht wird zudem in der Datenbank gespeichert. Lies bitte auch diesen Hinweistext.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse und deinen Namen an, damit wir dich über eine Antwort informieren können. Dein Name wird dem Autor ebenfalls angezeigt, die E-Mail-Adresse jedoch nicht.

Dein Name:

Deine E-Mail-Adresse:

Beachte: Aus Spamschutzgründen wird die Mail erst an den Autor versendet, nachdem du einen Aktivierungslink in einer Mail bestätigt hast, die wir dir nach Absenden dieses Formulars zuschicken.

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: