Details zu „Detektiv Plotzke und der Lockenlude“ von Erwin Plachetka

Buchcover Detektiv Plotzke und der Lockenlude
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Detektiv Plotzke und der Lockenlude

Untertitel Detektivroman

Autor

Veröffentlichung

Dieses Buch ist Band 1 einer Reihe

Seiten 198

Klappentext
Detektiv Plotzke, ein Kerl wie ein Grashalm aber zäh und unerschrocken, hat lange keinen Auftrag erhalten. Da bekommt er an einem Tag gleich zwei. Er soll die Tochter eines reichen Fabrikanten suchen und er soll den Mann seiner Klientin bei der Geldübergabe einer Erpressung unauffällig beschützen. Bei der nächtlichen Geldübergabe wird der Mann seiner Auftraggeberin erschossen. Plotzke gerät in Verdacht, der Mörder zu sein. Zu allem Überfluss legt Plotzke sich auch noch mit einem russischen Zuhälter an. Von nun an ist sich Plotzke seines Lebens nicht mehr sicher.
Das ZDF urteilt:. mit Plotzke ist dem Autor ein schöner Charakter gelungen. Er ist in allen Momenten glaubwürdig. Plotzke ist ein sympathischer Typ, der durch viele schöne visuelle Details charakterisiert wird.

Buchbeschreibung
Detektiv Plotzke, ein Kerl wie ein Grashalm aber zäh und unerschrocken, hat lange keinen Auftrag erhalten. Da bekommt er an einem Tag gleich zwei. Er soll die Tochter eines reichen Fabrikanten suchen und er soll den Mann seiner Klientin bei der Geldübergabe einer Erpressung unauffällig beschützen. Bei der nächtlichen Geldübergabe wird der Mann seiner Auftraggeberin erschossen. Plotzke gerät in Verdacht, der Mörder zu sein. Zu allem Überfluss legt Plotzke sich auch noch mit einem russischen Zuhälter an. Von nun an ist sich Plotzke seines Lebens nicht mehr sicher.
Das ZDF urteilt:. mit Plotzke ist dem Autor ein schöner Charakter gelungen. Er ist in allen Momenten glaubwürdig. Plotzke ist ein sympathischer Typ, der durch viele schöne visuelle Details charakterisiert wird.

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Krimi

Genres Krimi

Geeignet für (Alter) von egal bis egal

Erhältlich als
Taschenbuch, ISBN 9783925580222

Rezensionsexemplare Taschenbuch

Blog benötigt Nein

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
über epla.plachetka@t-online.de bestellbar

 

Kontakt für Anfragen

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: