Details zu „Wir haben MS und keiner sieht es!“ von Caroline Régnard-Mayer

Buchcover Wir haben MS und keiner sieht es!
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Wir haben MS und keiner sieht es!

Untertitel Multiple Sklerose - unsichtbare Symptome

Autor

Veröffentlichung

Seiten 96

Klappentext
Die angeblich unsichtbaren Symptome sind für uns, die an der neurologischen Erkrankung Multiple Sklerose erkrankt sind, ganz und gar nicht unsichtbar! Wer von uns MS-Betroffenen hat nicht schon so oft hören müssen: \"Man sieht Ihnen ja gar nichts an!\", \"Sie sehen so gesund aus.\", \"Was!? Sie sind unheilbar krank, sie sehen aus wie das blühende Leben!\" oder \"Sie können doch laufen!\".
Deswegen schrieb ich dieses Buch, um ein Sprachrohr für all die Menschen zu sein, die sich täglich mit der Unsichtbarkeit auseinander setzen müssen und das Wichtigste: Außenstehende, Angehörige und Unwissende aufzuklären und zu vermitteln, helfen, informieren und das Lachen trotz unsichtbarer Last nicht zu verlernen.
www.frauenpower-ms.jimdo.com

-Neuauflage-
Die Autorin beschreibt in ihrem Buch die wichtigsten Symptome, wie Spastik, Fatigue, Depressionen, Ataxie, Tremor, Harn- und Darmstörungen u.v.m., aber auch über IHRE Erfahrungen mit der alternativen Medizin.

Buchbeschreibung
Caroline Régnard-Mayer lebt mit ihren zwei Kindern in Landau in der Pfalz. 2005 wurde sie aufgrund ihrer Erkrankung an Multipler Sklerose (MS) berentet. Die Autorin schreibt Ratgeber für andere Betroffene zur Ermutigung und Information und zur eigenen Krankheitsbewältigung.

Bekannt in Fachkreisen wurde sie mit ihrem ersten Buch „Frauenpower trotz MS … aus dem Leben gegriffen!“. Das wichtigste Buch für die Autorin ist ihr Ratgeber "Wir haben MS und keiner sieht es!", erschienen 2015. Es beschreibt die unsichtbaren Symptome bei Multiple Sklerose und leistet einen wichtigen Beitrag zur Stärkung und Information der Betroffenen und ihrer Angehörigen.

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Biografien

Genres Biografien, Sachbuch » Ratgeber

Geeignet für (Alter) von 16 bis egal

Erhältlich als
E-Book (epub) Taschenbuch, ISBN 9781508418603

Rezensionsexemplare Taschenbuch

Blog benötigt Nein

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Bitte bei Amazon, Thalia und wenn möglich bei neobooks. Über eine Vorstellung auf Ihrem Blog würde ich mich sehr freuen, ist aber keine Voraussetzung für ein Reziexemplar.

 

Kontakt für Anfragen

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: