Details zu „DAS URTEIL VON PERUGIA“ von Stefan C. Limbrunner

Buchcover DAS URTEIL VON PERUGIA
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel DAS URTEIL VON PERUGIA

Untertitel Gerichtdrama in 2 Akten

Autor

Veröffentlichung

Seiten 102

Klappentext
Das Bühnenstück „Das Urteil von Perugia“, das im September 2015 seine umjubelte Premiere feierte, ist ein halbdokumentarisches Gerichtsdrama nach einem wahren Fall, dem Mordfall Meredith Kercher, der zum Justizirrtum um Amanda Knox und Raffaele Sollecito wurde.

Die Handlung: Florenz, Italien, 2013. Unter Vorsitz des cholerischen Richters Alessandro Nenicini stehen die ehemalige US Austausch-Studentin Amanda Knox und der Italiener Raffaele Sollecito zum dritten Mal wegen eines Mordes vor Gericht der 2007 von Ihnen begangen worden sei soll. Zunächst erscheint die Anklage absolut wasserdicht, doch nach und nach bröckeln die Beweise, und im leidenschaftlichen Schlagabtausch zwischen Verteidiger und Staatsanwältin offenbart sich eine schreckliche Wahrheit…

Das Hochspannungsstück, das sich in der Nachfolge klassischer Gerichtsdramen wie „Die 12 Geschworenen“ und „Wer den Wind sät…“ sieht, versucht dabei nicht nur anhand des Nencini –Prozesses, der von 2013 bis 2014 stattfand, zu zeigen, wie es dazu kommen konnte dass zwei Unschuldige acht Jahre lang von der Justiz verfolgt wurden – es versucht auch eine definitive Antwort auf die Frage: Wer ermordete Meredith Kercher?

Der Autor folgte dem realen Fall über acht Jahre und investierte drei Jahre intensiver investigativer Hintergrund -Recherche. Wo immer möglich wurden echte Prozeßprotokolle zur Vorlage genommen. Der konkrete Ablauf und Wortlaut des Verfahrens musste aus dramaturgischen Gründen verdichtet und zum Teil fiktionalisiert werden, ebenso wie einige der Figuren.
„Das Urteil von Perugia“ wurde dem neuesten Kenntnisstand folgend aktualisiert und upgedated.

„Ein fesselndes und hochspannendes Gerichtsdrama. Am Ende dieses nervenaufreibenden Schauspiels gipfelt der Höhepunkt: Das überraschende Urteil von Perugia […] Herausragend“
PASSAUER NEUE PRESSE

Buchbeschreibung
True Crime Gerichtsdrama basierend auf den Original-Prozessprotokollen und Ermittlungsakten.

Leseprobe www.stefanclimbrunne … r/urteil-von-perugia-textauszug/

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Thriller

Genres Belletristik » Dramatik, Thriller

Geeignet für (Alter) von 16 bis 99

Erhältlich als
E-Book (epub) E-Book (mobi), ASIN B076T3CTWJ

Rezensionsexemplare E-Book (epub) E-Book (mobi)

Blog benötigt Ja

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Der Autor hat keine besonderen Voraussetzungen eingetragen.

 

Kontakt für Anfragen Kontakt aufnehmen

Wenn du Kontakt mit diesem Autor aufnehmen möchtest, zum Beispiel um ihn nach einem Rezensionsexemplar zu fragen, sende ihm über dieses Formular eine Nachricht.

Deine Nachricht wird zudem in der Datenbank gespeichert. Lies bitte auch diesen Hinweistext.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse und deinen Namen an, damit wir dich über eine Antwort informieren können. Dein Name wird dem Autor ebenfalls angezeigt, die E-Mail-Adresse jedoch nicht.

Dein Name:

Deine E-Mail-Adresse:

Beachte: Aus Spamschutzgründen wird die Mail erst an den Autor versendet, nachdem du einen Aktivierungslink in einer Mail bestätigt hast, die wir dir nach Absenden dieses Formulars zuschicken.

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: