Details zu „Die Asche des Flieders“ von Anne Stern

Buchcover Die Asche des Flieders
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Die Asche des Flieders

Autor

Veröffentlichung

Seiten 230

Klappentext
Es fühlt sich an, als seien wir alle Gespenster, luftiger Rauch, der durch das Lager weht... Nur wenn ich nachts Fannis Hand in meiner spüre, rücken die Dinge wieder an ihren Platz.

Berlin, 1936. Die jüdische Bürgerstochter Else freundet sich mit dem Arbeiterkind Fanni aus der Nachbarschaft an. Ihr ungewöhnliches Bündnis übersteht die Flucht und Deportation. Gemeinsam kämpfen sie ums Überleben – doch die bösen Schatten lauern nicht nur außerhalb ihrer Freundschaft...

Tel Aviv, 2017. Daniel stößt bei der Wohnungsauflösung seiner Großmutter auf ein Familiengeheimnis, das nicht nur seine Welt, sondern auch die der jungen Israelin Nurit auf den Kopf stellt. Gemeinsam geraten sie auf die Spur von Freundschaft, Verfolgung und Verrat, die sie ins dunkelste Kapitel der deutsch-jüdischen Geschichte entführt.

„Berührende Geschichte, die von der Autorin gefühlvoll, aber ohne Pathos erzählt wird und einen sofort in ihren Bann zieht.“ (Leserrezension)

Buchbeschreibung
Der Roman wird aus der aktuellen Perspektive der Hauptfiguren Daniel und Nurit erzählt und spielt in Tel Aviv und Berlin. Parallel dazu erfährt der Leser in Rückblicken und Tagebucheinträgen die historische Geschichte einer Freundschaft zwischen zwei jüdischen Mädchen in den 30er und 40er Jahren in Deutschland, deren Flucht und Deportation. Der sprachliche Stil ist leicht gehalten und behandelt das ernste Thema an vielen Stellen trotzdem humorvoll.

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Belletristik » Historisch

Genres Belletristik » Historisch

Geeignet für (Alter) von egal bis egal

Erhältlich als
E-Book (mobi), ASIN B078GTTR3G Taschenbuch, ISBN 978-1976751943

Rezensionsexemplare E-Book (mobi)

Blog benötigt Nein

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Eine Veröffentlichung der Rezension bei Amazon wäre sehr hilfreich.

 

Kontakt für Anfragen Kontakt aufnehmen

Wenn du Kontakt mit diesem Autor aufnehmen möchtest, zum Beispiel um ihn nach einem Rezensionsexemplar zu fragen, sende ihm über dieses Formular eine Nachricht.

Deine Nachricht wird zudem in der Datenbank gespeichert. Lies bitte auch diesen Hinweistext.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse und deinen Namen an, damit wir dich über eine Antwort informieren können. Dein Name wird dem Autor ebenfalls angezeigt, die E-Mail-Adresse jedoch nicht.

Dein Name:

Deine E-Mail-Adresse:

Beachte: Aus Spamschutzgründen wird die Mail erst an den Autor versendet, nachdem du einen Aktivierungslink in einer Mail bestätigt hast, die wir dir nach Absenden dieses Formulars zuschicken.

 

1 Rezension zu diesem Buch eingetragen (Ø9,0/10)       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

[9,0/10 Pkt.] https://www.instagram.com/winniehex/?hl=de eingetragen am 17. Mai 2018 12:08 Uhr (Originalrezension vergibt 4,5/5 Pkt.)

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: