Details zu „Pflichtjahr bei Helena“ von Katharina Mohini

Buchcover Pflichtjahr bei Helena
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Pflichtjahr bei Helena

Autor

Veröffentlichung

Seiten 596

Klappentext
Alles begann mit dieser unmoralischen Wette!
… »Ich knacke dir noch jede Festung zwischen siebzehn und siebenundvierzig«, warf sich Christoph überzeugt in die Brust.
Womanizer, Partylöwe, Egomane. Christoph Baumann, jüngster Spross einer Hamburger Reeder-Familie, gab sich redlich Mühe, seinem schlechten Ruf in der Gesellschaft gerecht zu werden.
»Aber wärst du auch in der Lage, mit ein und derselben Frau ein Jahr lang unter einem Dach zu leben?«
»Warum nicht!« Hochmut kam bekanntlich vor dem Fall. »Meinetwegen nehme ich die erste, die durch diese Tür marschiert.«
Ausgerechnet jetzt will es das Schicksal, dass jene Frau durch die Tür tritt, mit der Christoph kurz zuvor aufs Heftigste aneinandergeraten war. Helena Reckenhusen, die bekanntermaßen elitärste, hochnäsigste und gefühlskälteste Frau der Stadt, kann zu diesem Zeitpunkt nicht ahnen, welche Launen das Schicksal für sie bereithalten wird.
Mit Hilfe seines besten und einzigen Freundes Phillip gelingt es Christoph, sich „Undercover“ als Chauffeur der Familie in Helenas Kreise einzuschleichen.
Der Startschuss in ein Abenteuer, das nicht nur das Leben der beiden Protagonisten in ein Gefühlschaos stürzen, sondern für immer verändern wird.

Buchbeschreibung
Am Anfang gab es diese unmoralische Wette. Ein Jahr lang mit einer x-beliebeigen Frau unter einem Dach zusammen zu leben. Das Ziel: Die Frau, die als nächstes durch die Tür in die Lounge des Tennisclubs treten würde. Der Einsatz: jeweils 250.000 Euro und der jeweilige Luxussportwagen, der annähernd noch einmal so viel kostete. Der Preis: Alles andere, als das, was man erwartete!

 

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Belletristik

Genres Belletristik, Belletristik » Liebesromane

Geeignet für (Alter) von 18 bis 85

Erhältlich als
E-Book (epub) E-Book (mobi), ASIN 3746902649 Taschenbuch, ISBN 9783746902647

Rezensionsexemplare Taschenbuch

Blog benötigt Nein

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Rezensionsexemplare können von Buchhändlern, Bloggern, Journalisten etc. unter https://tredition.de/ angefordert werden. Mail: Presse@tredition.de oder info@tredition.de Mit Angabe Katharina Mohini.

 

Kontakt für Anfragen Kontakt aufnehmen

Wenn du Kontakt mit diesem Autor aufnehmen möchtest, zum Beispiel um ihn nach einem Rezensionsexemplar zu fragen, sende ihm über dieses Formular eine Nachricht.

Deine Nachricht wird zudem in der Datenbank gespeichert. Lies bitte auch diesen Hinweistext.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse und deinen Namen an, damit wir dich über eine Antwort informieren können. Dein Name wird dem Autor ebenfalls angezeigt, die E-Mail-Adresse jedoch nicht.

Dein Name:

Deine E-Mail-Adresse:

Beachte: Aus Spamschutzgründen wird die Mail erst an den Autor versendet, nachdem du einen Aktivierungslink in einer Mail bestätigt hast, die wir dir nach Absenden dieses Formulars zuschicken.

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: