Details zu „Krebs und eine Kakerlake“ von Sabine Levi (Hrsg.)

Buchcover Krebs und eine Kakerlake

Titel Krebs und eine Kakerlake

Untertitel Ein Tagebuch über grosse und kleine Katastrophen im Alltag

Autor

Veröffentlichung

Seiten 139

Klappentext
„Brustkrebs! Ich habe Brustkrebs! ICH HABE KREBS!” rufe ich laut gegen den Wind und die tosende Brandung. Jetzt hat Irmi es wohl endlich kapiert. Und ich auch!
Sabine geniesst das Leben, ihre Kinder sind schon fast erwachsen und werden flügge. Als sie 51 Jahre alt ist, erhält sie die Diagnose Brustkrebs.
Sie hat Glück, die Krankheit wird früh genug entdeckt und hat sich noch nicht ausgedehnt, eine Chemotherapie bleibt ihr erspart. Aber wie fühlt man sich, wenn man mitten im Leben in die Welt der Kranken katapultiert wird, während der Alltag einfach weiter¬geht?
Nach Operation und Strahlentherapie ist Sabine einige Monate nach der Diagnose wieder krebsfrei, doch das Leben wirft weiterhin viele Fragen auf. Um Ordnung in ihre Gedanken zu bringen, schreibt Sabine sie nieder und so entsteht eine Sammlung von Reflektionen über Krankheit, Gesundheit, Familie, Alltagstrott, Heimat, die Liebe zum Laufen und vieles mehr.
Mit diesem Tagebuch gibt Sabine den Lesern Einblick in ein besonders bedeutungsvolles Jahr in ihrem Leben.

Buchbeschreibung
Eine Routine-Mammografie, ohne besondere Bedenken im Wochenplan vermerkt, zwischen Team-Meeting im Büro und Kinobesuch am Abend - und plötzlich kommt alles anders als erwartet.
Das Buch beginnt mit einem jähen Sturz aus der rosaroten Wolke der Gesundheitsgarantie. Es endet nach einem Jahr mit einem Rückblick auf einen besonders bedeutungsvollen Abschnitt im Leben der Autorin. Dazwischen erzählt Sabine anfänglich über die unerwartete Krankheit, die Strahlentherapie und die damit verbundenen Ängste und Gedanken. Es folgen Anekdoten aus dem Familienleben, über Alltagstrott und Aussteigergedanken, über Angst und Lebensfreude, über eine adoptierte Grossmutter, über Laufen, Yoga und Radfahren, über eine alte und eine neue Heimat, über einen Rohrbruch und eine schadenfreudige Kakerlake.
„Krebs und eine Kakerlake“ ist ein sehr persönliches Tagebuch, das den Leser dazu anregt, einen kritischen Blick auf sein eigenes Leben zu werfen. In den Tagebucheinträgen erzählt die Autorin eindrucksvoll und mit subtilem Humor wie das gewohnte Leben mit der Krebsdiagnose schlagartig aus den Fugen gerät. Dabei geht sie feinfühlig auf gehaltvolle Lebensfragen ein. Mit der eigenen Sterblichkeit konfrontiert, verändert sich ihr Blick auf das Leben und die üblichen Alltagskatastrophen werden umgehend zum Kinderspiel.
Sabine Levi ist in der Schweiz geboren und aufgewachsen. Sie hat drei erwachsene Kinder und ist verheiratet. 1988 reiste sie für einen Urlaub nach Israel und blieb gleich da. Während sie sich noch immer überlegt, ob sie eigentlich lieber in der Schweiz oder in Israel leben möchte, ziehen die Jahre dahin.

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Biografien

Genres Biografien

Geeignet für (Alter) von egal bis egal

Erhältlich als
E-Book (epub), ISBN 1974525848 Taschenbuch, ISBN 1974525848

Rezensionsexemplare E-Book (epub) Taschenbuch

Blog benötigt Nein

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Der Autor hat keine besonderen Voraussetzungen eingetragen.

 

Kontakt für Anfragen

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: