Details zu „Tod dem Zaren“ von Selma J. Spieweg

Buchcover Tod dem Zaren
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Tod dem Zaren

Untertitel Boris und Olga

Autor

Veröffentlichung

Dieses Buch ist Band 1 einer Reihe

Seiten 506

Klappentext
Boris diente bereits vierzig Jahre in der Armee des Zaren, als er in ein geheimes Versuchslazarett verlegt wird, denn der Zar fordert eine Armee aus unbesiegbaren Blauen Kriegern. Von tausend »Freiwilligen« überlebt nur Boris die Experimente der Quantenmagier. Er verliert seinen rechten Arm, seine Menschlichkeit – und seinen Verstand.

Seine unbedingte Zarentreue ist das Einzige, was ihm bleibt. Dieser Schutzwall bekommt Risse, als ihm Olga über den Weg läuft – ein Straßenkind, das davon träumt, eines Tages den Zaren zu bestehlen. Boris, der ungeliebte Außenseiter, der nur das Soldatendasein kennt, kann sich ihre Zuneigung nicht erklären. Er schlussfolgert, Olga müsse eine Halluzination sein – und was sie sagt, sind Ratschläge seines Unterbewusstseins, damit er sich in der Welt zurechtfindet. Leider geben ihm die Botschaften seiner Halluzination meistens Rätsel auf. Es ist nicht leicht, das Richtige zu tun.

Buchbeschreibung
Steampunk im zaristischen Russland zu beginn des Jahres 1898. Die beiden Helden, Boris und Olga, könnten unterschiedlicher nicht sein und dennoch schaffen sie es, ein unzertrennliches Team zu bilden.


Die Serie "Boris und Olga" ist Teil des Colockwork Cologne Universums, eine eine Steampunk-Krimi-Serie, die in einer fiktiven Welt um die Jahrhundertwende angesiedelt ist. Es werden Verschwörungen aufgedeckt, mysteriöse Fälle gelöst, neblige Spuren verfolgt. Die Protagonisten kämpfen mit der Strahlenbelastung, dem ganz alltäglichen Wahnsinn und nicht selten mit ihren eigenen Dämonen.
Die einzelnen Serien (Guy Lacroix, Magnus, Boris und Olga) können unabhängig voneinander gelesen werden.

Leseprobe jspieweg.de/Boris … eg_Boris%20und%20Olga-Leseprobe.pdf

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Steampunk

Genres Belletristik » Historisch, Belletristik » Humor, Dystopie, Steampunk

Geeignet für (Alter) von 13 bis 99

Erhältlich als
E-Book (mobi), ASIN B00QVX0E8I Taschenbuch, ISBN 978-1505696196

Rezensionsexemplare E-Book (mobi)

Blog benötigt Nein

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Der Autor hat keine besonderen Voraussetzungen eingetragen.

 

Kontakt für Anfragen Kontakt aufnehmen

Wenn du Kontakt mit diesem Autor aufnehmen möchtest, zum Beispiel um ihn nach einem Rezensionsexemplar zu fragen, sende ihm über dieses Formular eine Nachricht.

Deine Nachricht wird zudem in der Datenbank gespeichert. Lies bitte auch diesen Hinweistext.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse und deinen Namen an, damit wir dich über eine Antwort informieren können. Dein Name wird dem Autor ebenfalls angezeigt, die E-Mail-Adresse jedoch nicht.

Dein Name:

Deine E-Mail-Adresse:

Beachte: Aus Spamschutzgründen wird die Mail erst an den Autor versendet, nachdem du einen Aktivierungslink in einer Mail bestätigt hast, die wir dir nach Absenden dieses Formulars zuschicken.

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: