Details zu „Wie Du das perfekte Reiseabenteuer schreibst und leitest“ von Janine Kau

Buchcover Wie Du das perfekte Reiseabenteuer schreibst und leitest
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Wie Du das perfekte Reiseabenteuer schreibst und leitest

Untertitel Ein Spielleiter-Handbuch für Pen&Paper Fantasy-Rollenspiele

Autor

Veröffentlichung

Seiten 280

Klappentext
Wenn man den Titel des vorliegenden Buches liest, könnte man sich leicht die Frage stellen, wieso über solch ein banales Thema wie das Reisen überhaupt ein Handbuch nötig sein könnte und wieso jemand auf die Idee kommt, Reiseabenteuer speziell hervorzuheben.
Geht es im Rollenspiel nicht um das Erleben von Abenteuern, um Heldentaten, Kämpfe und Magie? Nehmen nicht Rätsel, Nachforschungen und Erkundungen weitaus mehr Raum ein als Reisen? Könnte man nicht das Reisen eher als notwendiges Übel ansehen, um die Charaktere von Ort zu Ort zu transferieren? Ein Vor- oder Nachspiel vieler Abenteuer, das zwangsläufig Erwähnung findet, wenn nicht alle Abenteuer am gleichen Ort spielen sollen, das man aber am liebsten mit einem oder zwei beschreibenden Kurzsätzen abwickelt, um sich nicht mit dieser Nichtigkeit aufzuhalten?

Ich finde nicht.
Zumindest nicht ausschließlich.

Da Du mein Buch in Deinen Händen hältst, gehe ich davon aus, dass Du entweder bereits Erfahrungen im Spielleiten hast und nach neuen Inspirationen, Ideen und Ansätzen suchst, um Dein Spiel intensiver und eindrucksvoller – sozusagen spürbarer – werden zu lassen. Oder Du hast mit dem Rollenspiel gerade Deine neue Leidenschaft entdeckt und möchtest Dich bald zum ersten Mal als Spielleiter versuchen. Du suchst nach Rat und Unterstützung, was es neben den umfangreichen Regelwerken und Weltbeschreibungen Deines Systems noch zu beachten gilt. Und Du möchtest Dich informieren, was sinnvoll und wichtig ist, um für Deine Spieler und Dich eine konsistente und lebensnahe Welt zu erschaffen, in die ihr voller Begierde eintauchen und euch im Spiel eurer liebevoll gestalteter Charaktere verlieren könnt. In beiden Fällen ist mein Buch für Dich geeignet und in beiden Fällen wirst Du viele Ideen mit an die Hand bekommen, die Du gleich in Deiner nächsten Spielrunde anwenden kannst.
Du wirst sehen und erleben, dass die Beschäftigung mit den Themen dieses Ratgebers Deinen Blick auf Deine Art zu Spielleiten, Deine Spieler, ihre Charaktere und eure ingame-Organisation verändern wird. Und nicht nur das: Du wirst Dein Spiel verbessern und es vertiefen. Und am Ende werden Deine Spieler und Du mit weitaus mehr Komplexität, Konsistenz und Dreidimensionalität spielen und eure Figuren gestalten als zuvor. Ihr alle profitiert durch ein besseres und intensiveres Spielerlebnis.

In diesem Handbuch gehe ich auf verschiedene Aspekte ein, die das Reisen im Rollenspiel betreffen. Ich gehe ich auf das Reisen im Allgemeinen ein, auf den Transport von magischen Gegenständen, Trünken und Zaubermaterialien. Ich beleuchte funktionelle und nützliche Kleidung samt Rüstungen und Schuhwerk, sowie das Nachtlager samt Feuer sowie die Ernährung auf Reisen. Ich beschreibe Begebenheiten, die sich unterwegs ereignen können und etwas Abwechslung in die Reise bringen. Ich gebe Ideen, was Spieler und Spielleiter besser machen können, um mehr Spieltiefe und Realismus in ihr Spiel zu bringen.
Ein weiterer Block des Handbuches beschäftigt sich mit dem Einkehren. Hier findest Du neben generellen Informationen je drei ausgearbeitete Bade- und Gasthäuser sowie eine Liste vom möglichen Speisenangebot.

Anschließend widmen wir uns der Entwicklung Deines perfekten Reiseabenteuers. Du erfährst, was das perfekte Reiseabenteuer ausmacht und was im Rollenspiel gute von schlechten Reisen unterscheidet. Ich unterstütze Dich dabei, Dein eigenes Reiseabenteuer vorzubereiten und schließlich in Deiner Runde zu leiten.
Am Ende dieses Kapitels wirst Du gelernt haben, wie man einer üblicherweise in zwei Sätzen abgehandelte Zwischensequenz die Qualität eines vollwertigen Abenteuers gibt.

Das Buch wird abgerundet durch eine Reihe von Handouts, die Dir die Vorbereitungen und das Spiel erleichtern. Im Buch findest Du einen Link und einen Code zum kostenlosen Download auf meinem Blog www.spielleiter-wissen.de

Viel Spaß und allzeit gute Reise!
Janine Kau

Buchbeschreibung
Worum dreht sich dieses E-Book?
Du findest hier nicht nur etliche Informationen darüber, wie Du Dein Abenteuer vorbereitest und ausarbeitest und es letztlich leitest, sondern auch eine Menge sofort umsetzbarer Tipps und Hintergrundinformationen. Mit diesen kannst Du Dein Spiel tiefgründiger und komplexer gestalten, eure Runden intensivieren und Deinen Spielern helfen, ihre Spielfiguren dreidimensionaler und konsistenter auszuspielen. Du bekommst Hilfen und Ideen an die Hand, um während der Reiseplanung kein wichtiges Detail zu vergessen und Du lernst, worauf es beim Ausarbeiten eines Reiseabenteuers ankommt.
Krankheiten der Abenteurer sind dabei ebenso Thema wie die Errichtung des perfekten Nachtlagers, der Transport magischer Gegenstände, die Vor- und Nachteile von Packtieren und Karren, die funktionellste Reisekleidung oder die nützlichsten Ausrüstungsgegenstände.
Natürlich dürfen auch drei komplett ausgearbeitete Herbergen und Badehäuser sowie eine Liste von möglichen Speisen und Getränken nicht fehlen.


Besondere Features des E-Books
Zu guter Letzt findest Du im E-Book eine Reihe von Handouts, die Du Dir nach dem Kauf dieses Buches kostenlos auf diesem Blog downloaden kannst. Ein entsprechender Link und ein Gutscheincode finden sich im Anhang des E-Books.

Umfang des E-Books
Dieses E-Book umfasst rund 70.000 Wörter. Es besitzt dreizehn Kapitel rund um das Thema Reisen im Rollenspiel sowie einen ausführlichen Anhang. Außerdem wurde es liebevoll gestaltet, um sich bei all der Theorie in das Fantasy-Genre einzufügen.



Inhalte der Kapitel und des Anhangs
Hier siehst Du eine Übersicht über die Kapitel des E-Books:

Vorwort
1. Reisen im Abenteuer
1.1 Über Land
1.1.1 über Straßen
1.1.2 über Stock und Stein
1.2. Zu Pferd, mit Karren, Sänfte oder Kutsche
1.3. Mit dem Schiff
1.4. Auf magischen Wegen

2. Im Rucksack ist noch Platz
2.1. Rucksack, Tasche oder Sack
2.2. Nützliche Ausrüstungsgegenstände
2.3. Verpacken von Ausrüstung
2.4. Wohin mit sperrigen Gegenständen?

3. Magische Gegenstände und Zauberzutaten
3.1. Transport magischer Gegenstände
3.2. Aufbewahrung von Zauberzutaten
3.3. Unfälle und magische Materialien

4. Kleidung auf Reisen
4.1. nützliche und sinnvolle Kleidung
4.2. Kleidung in Bewegung
4.2.1. Flucht
4.2.2. Kampf
4.2.3. Schwimmen
4.3. Rüstungen
4.4. Schuhwerk
4.5. Beschädigte Kleidung

5. Reinlichkeit und Sauberkeit
5.1. Körperpflege unterwegs
5.2. nützliche Utensilien
5.3. Der Nutzen von Wechselkleidung

6. Ernährung auf Reisen
6.1. Sinnvolle Lebensmittel
6.2. Haltbarkeit von Lebensmitteln
6.3. Transport von Nahrungsmitteln
6.4. Beschädigung von Nahrungsmitteln
6.5. Sammeln von Nahrungsmitteln
6.6. Kochen im Nachtlager

7. Das Nachtlager
7.1. Sinnvolle Lagerplätze
7.2. Das optimale Nachtlager
7.3. Der Notunterschlupf
7.4. Das Lagerfeuer

8. Ereignisse auf Reisen
8.1. Geographische Besonderheiten
8.2. Wetterkapriolen
8.3. Tücken der Natur
8.4. Verletzungen
8.5. Krankheiten
8.6. Schmutz
8.7. Fallen
8.8. Orientierungsverlust

9. Gasthäuser
9.1. Vorzüge von Gasthäusern
9.2. Nachteile von Gasthäusern
9.3. Beispiel für ein sehr einfaches Gasthaus
9.4. Beispiel für ein mittleres Gasthaus
9.5. Beispiel für ein gehobenes Gasthaus

10. Gasthausküche
10.1. Beispiele für Gerichte

11. Badehäuser
11.1. Vorzüge von Badehäusern
11.2. Nachteile von Badehäusern
11.3. Beispiel für ein sehr einfaches Badehaus
11.4. Beispiel für ein mittleres Badehaus
11.5. Beispiel für ein gehobenes Badehaus

12. Das perfekte Reiseabenteuer
12.1. Die Vorbereitungen
12.2. Die Ausarbeitungen
12.3. Das Spielleiten
12.4. Sonstiges

13. Eine Beispielreise

14. Anhang
– Check-Liste: Wie wird eine Reise zum perfekten Abenteuer?
– Check-Liste: Worauf kommt es beim Leiten eines Reiseabenteuers an?
– Beispielbogen: Am Körper getragene Gegenstände Nr.1
– Beispielbogen: Am Körper getragene Gegenstände Nr.2
– Beispielbogen: Packliste Rucksack Nr.1
– Beispielbogen: Packliste Rucksack Nr.2
– Beispielbogen: Packliste Karren
– Beispielbogen: Packliste Packtier
– Beispielbogen: Ausbesserungen und Anschaffungen
– Beispielbogen: Tagesroutine
– Beispielbogen: Brainstorming
– Beispielbogen: Mindmap
– Beispielbogen: Conceptmap
– Beispielbogen: Notizen

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Fantasy » Sonstige

Genres Fantasy, Fantasy » Sonstige, Sachbuch » Ratgeber

Geeignet für (Alter) von 14 bis egal

Erhältlich als
E-Book (mobi), ASIN B07DMWSVQC

Rezensionsexemplare E-Book (mobi)

Blog benötigt Nein

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Ich würde mich freuen, wenn Rollenspieler sowie angehende oder auch erfahrene Spielleiter von Fantasy-Pen&Paper-Rollenspielen mein E-Book lesen und es rezensieren oder kommentieren würden.
Am meisten freue ich mich natürlich über Rezensionen bei Amazon, aber auch Rezensionen und Kommentare auf meinem Blog www.spielleiter-wissen.de oder via Email an info@spielleiter-wissen.de fände ich klasse! Wenn ich Kommentare und Rezensionen per Email erhalte, kann es sein, dass ich Dich nachträglich bitte, diese bei Amazon online zu stellen oder Dich frage, ob sich sie auf meinem Blog online stellen darf.
Du darfst mein Buch selbstverständlich auch auf Deinem Blog oder Deiner Website rezensieren. Dann würde ich mich über eine entsprechende Info freuen, damit ich Deinen Artikel verlinken kann.

 

Kontakt für Anfragen

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: