Details zu „Himmelsstern“ von Jamie Craft

Buchcover Himmelsstern
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Himmelsstern

Untertitel Das Ferne so nah

Autor

Veröffentlichung

Dieses Buch ist Band 1 einer Reihe

Seiten 298

Klappentext
Was machst du, wenn du nicht nur deine Heimat verlierst, sondern auch deine große Liebe für immer verloren glaubst? Wirst du es zulassen, dich neu zu verlieben? Oder wirst du weiter warten und dich an den letzten Funken Hoffnung klammern?
Anna Bednarz kommt nach dem Zweiten Weltkrieg 1946 als eine aus Schlesien Vertriebene ins Münsterland. Hier in der Fremde versucht sie, über den Verlust ihrer Heimat hinwegzukommen. Sie beginnt ein medizinisches Studium und hilft zusammen mit ihren Kommilitonen beim Trümmerabbau der Stadt Münster. Anna wartet sehnsüchtig auf ein Zeichen von Günther, der als Soldat in den Krieg zog und der nun verschollen ist.
Da begegnet sie Karl von Woestemann. Der gutaussehende, charmante junge Mann könnte ihr ein Leben ohne materielle Not bieten. Sie wäre anerkannt und würde vielleicht ja anfangen, sich heimisch zu fühlen. Ihr Herz schwankt. Darf es das zulassen? Will es das zulassen? Und warum reagiert Karl manchmal so unbeherrscht?
Doch auch ihre Kommilitonen scheinen etwas im Schilde zu führen. Als sie eines Nachts mit Annas Hilfe eine Kiste aus dem Aasee fischen, entdecken sie eine Leiche. Und Anna steckt bereits viel tiefer in kriminellen Machenschaften drin, als sie ahnt. Während ihr Herz sich zwischen Günther und Karl entscheiden muss, gerät nicht nur sie in große Gefahr. Auch ihre kleine Schwester ist plötzlich verschwunden.
Ein Roman voll großer Gefühle, bildhafter Familiengeschichte und humorvollem Augenzwinkern.

Buchbeschreibung
Zwölf Millionen Deutsche sind 1945/46 vor dem Kriegsgeschehen von Ost nach West geflohen bzw. sind vertrieben worden.
Dies ist die Geschichte einer kleinen Familie rund um meine Hauptperson Anna, die mit ihrer kleinen Schwester und ihrer Mutter ins Münsterland kommt und dort versucht, Fuß zu fassen.
›Himmelsstern - Das Ferne so nah‹ ist der erste Band einer Dreierreihe.

Leseprobe jamie-craft.blogs … /himmelsstern-das-ferne-so-nah.html

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Belletristik » Historisch

Genres Belletristik » Historisch

Geeignet für (Alter) von 17 bis 99

Erhältlich als
E-Book (epub) E-Book (mobi), ASIN B0782T8B31 Taschenbuch, ISBN 978-1981599325

Rezensionsexemplare E-Book (epub) E-Book (mobi)

Blog benötigt Nein

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Der Autor hat keine besonderen Voraussetzungen eingetragen.

 

Kontakt für Anfragen

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: