Details zu „Rübenklau bei Rübendick“ von Christine Pappenberger

Buchcover Rübenklau bei Rübendick
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Rübenklau bei Rübendick

Autor

Veröffentlichung

Seiten unbekannt

Klappentext
Viel Arbeit und Liebe hat Herr Rübendick in seinen Schrebergarten gesteckt. Deshalb ärgert er sich sehr, als er merkt, dass ihm der freche Hase Willfried seine Karotten klaut.
Gelingt es Herrn Rübendick den kleinen Möhrendieb zu fangen?

Buchbeschreibung
Im Bilderbuch Rübenklau bei Rübendick stiehlt der schlaue Feldhase Willfried jeden Tag jeweils eine Karotte aus Herrn Rübendicks Schrebergarten, der unweit eines Waldes liegt. Herr Rübendick, die Leitfigur in dieser Geschichte, will den Hasen auf die verschiedenste Weise fangen. Doch es gelingt ihm nicht. Sein Ärger darüber steigert sich. Doch am Sonntag, als er sieht, dass alle seine gelben Rüben ausgegraben und weggefressen sind, besinnt er sich und beschließt im neuen Jahr einfach mehr Möhren anzusehen.

Rübenklau bei Rübendick ist eine unterhaltsame und lehrreiche Hasengeschichte, die man gerne öfter vorliest. Kinder haben beim Betrachten des mit Aquarellbildern und Schwarz-weiß-Zeichnungen liebevoll illustrierten Bilderbuches Spaß, die Wochentage und das Zählen zu erlernen sowie ihren Wortschatz zu erweitern. Das Buch hilft Kindern außerdem zu erkennen, dass Erwachsene zur gleichen Sache, ganz unterschiedliche Stimmungen haben können.

Das große pädagogische Lernfeld "wem gehört was" und das Thema "Diebstahl bzw. Mundraub" lässt sich für alle erschließen,  die sich mit diesem Buch länger beschäftigen wollen.

 

 

 

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Kinderbuch

Genres Kinderbuch

Geeignet für (Alter) von 3 bis egal

Erhältlich als
Taschenbuch, ISBN 9 783961 118144

Rezensionsexemplare Taschenbuch

Blog benötigt Nein

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Der Autor hat keine besonderen Voraussetzungen eingetragen.

 

Kontakt für Anfragen

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: