Details zu „Zu Gast“ von Christoph Kessel

Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Zu Gast

Untertitel In vielen Ecken dieser Welt

Autor

Veröffentlichung

Seiten 280

Klappentext
„Die Welt zu Gast bei Freunden“ lautete das Motto des Fußball-Sommermärchens 2006 in Deutschland. Menschen aus vielen Ländern besuchten ein weltoffenes, tolerantes Deutschland. Als WM-Volunteer wollte der Autor damals mit dafür sorgen, dass die Fans eine gute Zeit in seiner Heimat hatten. Schließlich reist er seit Jahrzehnten um die Erde, wo ihm in den meisten Regionen eine große Gastfreundschaft entgegengebracht wird. In elf Kapiteln erzählt er von seinen Reisen auf sechs Kontinenten: Mit dem Mietwagen durch den Kaukasus und Argentinien, mit dem Fahrrad ans Nordkap und durch Vietnam, zu Fuß durch Nepal und die Teeplantagen von Sri Lanka, inselhüpfend durch die Karibik und die Antarktis, auf „Tieradoption“ in Sierra Leone und Kenia und zum Fußballspiel nach Magdeburg. Die unterschiedlichen Arten des Reisen sollen dem Leser Lust machen, selbst die Koffer zu packen: Denn trotz der turbulenten Zeiten bietet unsere Welt viele wundervolle Ecken, Gast zu sein.

Buchbeschreibung
Nachdem Christoph Kessel 2002/3 die Welt in einem Jahr mit öffentlichen Verkehrsmitteln, meist unter Verzicht auf das Flugzeug, umrundet hatte, veröffentlichte er 2006 sein Erstlingswerk „Nächster Halt: Darjeeling-Hauptbahnhof – Eine Weltreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln“. Bereits seit Jahrzehnten ist der Autor regelmäßig auf allen Kontinenten dieser Welt unterwegs und hat mittlerweile mehr als 100 Länder bereist. Teile dieser Reisen thematisiert Kessel nun in seinem zweiten Werk „Zu Gast – In vielen Ecken dieser Welt“, das im November 2018 erschienen ist.

„Die Welt zu Gast bei Freunden“ lautete das Motto des Fußball-Sommermärchens 2006 in Deutschland. Menschen aus vielen Ländern besuchten ein weltoffenes, tolerantes Deutschland. Als WM-Volunteer wollte der Autor damals mit dafür sorgen, dass die Fans eine gute Zeit in seiner Heimat haben würden. Schließlich wird ihm bis heute in den meisten Weltregionen eine große Gastfreundschaft entgegengebracht. In elf Kapiteln nimmt Kessel seine Leserinnen und Leser mit auf Reisen auf sechs Kontinente: Mit dem Mietwagen geht es durch den Kaukasus und Argentinien, mit dem Fahrrad ans Nordkap und durch Vietnam, zu Fuß durch Nepal und die Teeplantagen Sri Lankas, inselhüpfend zieht er durch die Karibik und auf Kreuzfahrt in die Antarktis, er begibt sich auf „Tieradoption“ in Sierra Leone und Kenia und zum fährt als Mainz 05-Fan zum Fußballspiel nach Magdeburg. Die unterschiedlichen Arten des Reisens sollen Lust machen, selbst die Koffer zu packen: Denn Kessel ist überzeugt, dass trotz der turbulenten Zeiten unsere Welt viele wundervolle Ecken bietet, Gast zu sein.

An vielen Stellen stellt Kessel Bezüge zum aktuellen Zeitgeschehen her, obwohl manche Reisen bereits Jahre zurückliegen. Besonders am Herzen liegt dem Autor das bewusste, möglichst nachhaltige Reisen, bei dem die Menschen der besuchten
Länder direkt von ihm als Gast profitieren. Denn Kessel ist sich bewusst, dass er beim „Geburtslotto“ mit Deutschland so viel mehr Glück hatte als der Großteil der Menschen, denen er auf seinen Reisen begegnet.

Damit die im Buch vorgestellten Organisationen vom Verkauf seines Werkes profitieren, geht während seiner Lesungen (oder im Direktverkauf) pro verkauftem Buch ein Euro an die von der Käuferin bzw. vom Käufer gewählte Organisation. Es handelt sich um das Schimpansen-Tierasyl „Tacugama“ in Sierra Leone, um das Elefanten-Tierasyl „David Sheldrick Wildlife Trust in Kenia und den Mainzer Verein „Helfende Hände für Nepal.

Leseprobe www.epubli.de/preview/80718

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Sachbuch

Genres Sachbuch

Geeignet für (Alter) von 1 bis 99

Erhältlich als
E-Book (epub), ISBN 9783746783093 Taschenbuch, ISBN 9783746783086

Rezensionsexemplare E-Book (epub) Taschenbuch

Blog benötigt Ja

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Liebe Rezensentinnen, liebe Rezensenten,

ich freue mich sehr, wenn Ihr Interesse habt, mein zweites Buch zu lesen und Eure ehrliche Meinung zu diesem zu teilen.

Herzliche Grüße,

Christoph Kessel

 

Kontakt für Anfragen

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: