Details zu „Anna und der Goethe“ von Lucy Blohm

Buchcover Anna und der Goethe
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Anna und der Goethe

Autor

Veröffentlichung

Seiten 278

Klappentext
Was tut man, wenn man eines Morgens einen Fremden in der Küche vorfindet, der von sich behauptet, er sei Johann Wolfgang von Goethe? Mit diesem Problem sieht sich Anna konfrontiert, als sie nach einer durchzechten Nacht den Dichterfürsten bei sich in der Wohnung vorfindet. Und der erweist sich als ausgesprochen schwierig, was Anna ziemlich nervt.
Denn das Letzte, was die von Liebeskummer geplagte Anna derzeit gebrauchen kann, ist ein in allen Lebenslagen besserwisserischer Goethe in ihrer Wohnung. Und das Chaos nimmt erst richtig seinen Lauf: Denn niemand außer Anna kann Goethe sehen.

Eine herrlich witzige Story mit einem skurrilen Goethe und einer jungen Frau, die lernen muss, zu ihren eigenen Entscheidungen zu stehen. Die lernen muss, sich selbst zu akzeptieren und neue Wege zu gehen. Und lernen muss, wie man ein Gedicht interpretiert ...

Buchbeschreibung
Eigentlich könnte Anna zufrieden sein: Sie hat einen Freund, eine Arbeit und unzählige Hobbys. Trotzdem möchte sie etwas Neues beginnen und entschließt sich, nochmals die Schulbank zu drücken, um ihr Abitur nachzuholen, was zur Folge hat, dass ihr Freund sie verlässt und sie aus der Wohnung wirft. So hatte sich Anna ihr neues Leben natürlich nicht vorgestellt und stellt ihre Entscheidungen vollends in Frage. Nach einer durchzechten Nacht steht dann auch noch ein Unbekannter in ihrer Küche, der behauptet, er sei Johann Wolfgang von Goethe. Anna denkt anfangs noch, es handelt sich um einen schlechten Scherz ihrer Mitbewohnerin, merkt jedoch bald, dass es sich tatsächlich um den Dichterfürsten handelt und nur Anna kann Goethe sehen. Und nun beginnt der ganze Schlamassel.
Anna und der Goethe ist kein Liebesroman, auch wenn die Liebe durchaus (vor allem durch die thematisierte Lyrik im Roman) eine Rolle spielt. Vielmehr ist es ein Entwicklungsroman. Es zeigt die Entwicklung von Anna, die lernen muss, an sich und ihre Entscheidungen und Fähigkeiten zu glauben.

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Belletristik

Genres Belletristik, Belletristik » Kurzgeschichten & -romane, Belletristik » Humor, Belletristik, Belletristik » Kurzgeschichten & -romane, Belletristik » Humor

Geeignet für (Alter) von egal bis egal

Erhältlich als
E-Book (epub) E-Book (mobi), ASIN B078GBXPV4

Rezensionsexemplare E-Book (epub) E-Book (mobi)

Blog benötigt Nein

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Blogger wären schön, sind aber kein Muss! Da ich bisher nur bei Amazon veröffentliche, wäre eine dortige Veröffentlichung der Rezension optimal!

 

Kontakt für Anfragen Kontakt aufnehmen

Wenn du Kontakt mit diesem Autor aufnehmen möchtest, zum Beispiel um ihn nach einem Rezensionsexemplar zu fragen, sende ihm über dieses Formular eine Nachricht.

Deine Nachricht wird zudem in der Datenbank gespeichert. Lies bitte auch diesen Hinweistext.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse und deinen Namen an, damit wir dich über eine Antwort informieren können. Dein Name wird dem Autor ebenfalls angezeigt, die E-Mail-Adresse jedoch nicht.

Dein Name:

Deine E-Mail-Adresse:

Beachte: Aus Spamschutzgründen wird die Mail erst an den Autor versendet, nachdem du einen Aktivierungslink in einer Mail bestätigt hast, die wir dir nach Absenden dieses Formulars zuschicken.

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: