Details zu „Die Sache an dem Haken“ von Thomas Lang

Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Die Sache an dem Haken

Untertitel Kurzgeschichten

Autor

Veröffentlichung

Seiten 148

Klappentext
Vielleicht haben sie sich gerade gefragt, wo denn bei diesem Buch der Haken an der Sache sein könnte. Diese Frage wäre natürlich naheliegend bei so einem Titel. Könnte es die Unbekanntheit des Autors sein? Der Preis? Die teilweise skurrilen Titel der Geschichten im Inhaltsverzeichnis? Haben sie das Gefühl, dass hier irgendetwas ungewöhnlich ist? Gut so!
In diesem Buch sind zwanzig recht unterschiedliche Kurzgeschichten gesammelt. Der Bogen reicht von ‚rätselhaft-surreal‘ über ‚offen-szenenhaft‘ bis hin zu ‚feinfühlig‘ oder gar ‚witzig-humorvoll‘. Einige der Geschichten lassen den Leser fragend zurück, andere bieten Inspiration oder wecken Neugier. Für alle Geschichten aber gilt: Sie wirken beim Leser nach.
Fazit: Suchen sie nicht weiter den Haken an der Sache, widmen sie sich lieber der Sache an dem Haken!

Buchbeschreibung
„Die Sache an dem Haken“ ist bezeichnender Titel dieser Sammlung von 20 Kurzgeschichten. Zumeist wird der Leser ohne Umschweife direkt mit einer Lebenssituation der Hauptfigur(en) konfrontiert. Und egal ob es sich dabei um alltägliche oder ungewöhnliche Szenen handelt, es entspinnen sich zum Teil surreal-skurrile, und manchmal auch rätselhafte Handlungen. Mit Liebe zum Detail und Einfühlungsvermögen werden Stimmungen vermittelt, und oftmals werden mehr Fragen aufgeworfen als beantwortet. Die erzählten Geschichten regen zum Nachdenken an, können Inspiration bieten und auch Neugierde wecken: Könnte es sein, dass es gar keinen Haken an der Sache gibt?

Leseprobe www.mymorawa.com/self-publish … /Die-Sache-an-dem-Haken

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Belletristik » Kurzgeschichten & -romane

Genres Belletristik » Kurzgeschichten & -romane

Geeignet für (Alter) von 8 bis 99

Erhältlich als
E-Book (epub), ISBN 978-3-99070-711-1 Taschenbuch, ISBN 978-3-99070-709-8 Gebundenes Buch, ISBN 978-3-99070-710-4

Rezensionsexemplare Taschenbuch

Blog benötigt Nein

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Der Autor hat keine besonderen Voraussetzungen eingetragen.

 

Kontakt für Anfragen Kontakt aufnehmen

Wenn du Kontakt mit diesem Autor aufnehmen möchtest, zum Beispiel um ihn nach einem Rezensionsexemplar zu fragen, sende ihm über dieses Formular eine Nachricht.

Deine Nachricht wird zudem in der Datenbank gespeichert. Lies bitte auch diesen Hinweistext.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse und deinen Namen an, damit wir dich über eine Antwort informieren können. Dein Name wird dem Autor ebenfalls angezeigt, die E-Mail-Adresse jedoch nicht.

Dein Name:

Deine E-Mail-Adresse:

Beachte: Aus Spamschutzgründen wird die Mail erst an den Autor versendet, nachdem du einen Aktivierungslink in einer Mail bestätigt hast, die wir dir nach Absenden dieses Formulars zuschicken.

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: