Details zu „Die Wiege der Schuld“ von Allan MacAllister

Buchcover Die Wiege der Schuld
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Die Wiege der Schuld

Autor

Veröffentlichung

Seiten 436

Klappentext
Ein Unfall, Marc ist schwer verletzt. In seinem Körper werden ausgeheilte Knochenbrüche entdeckt. Sie stammen von einer absolut tödlichen Verletzung. Doch Marc lebt – das Knochengewebe der Frakturheilung allerdings, ist älter als er selbst. Dann verschwinden die Röntgenbilder.
Noch bevor er genesen ist, muss Marc sich auf den Weg machen, das Rätsel zu lösen. Immer tiefer dringt er in Geheimnisse ein, die den gesamten westlichen Kulturkreis aus den Angeln heben können.
Die Spur führt in die schroffe Wildnis der schottischen Highlands. Schließlich steht Marc vor einem Grab, auf dem Grabstein steht – sein Name.
Dann wird ein Mordanschlag auf ihn verübt.

Buchbeschreibung
Thriller mit ansteigender Spannungskurve. Starke, männlicher Hauptfigur, die sich im Laufe der Geschichte von arrogant nach empathisch entwickelt. Sprachstil der Hauptfigur ist anfangs geprägt von schwarzem Humor und Sarkasmus.
Letztes Drittel und Showdown spielt in den schottischen Highlands.
In den Plot eingewobene Liebesgeschichte.
Keine ausgeprägten Gewaltdarstellungen, Spannung speist sich aus der Queste. Die Leser/Innen lieben meist eine der Nebenfiguren - einen Hund.

Leseprobe www.perlboot-verlag.de/PBV_Buch_DWdS_Leseprobe.php

Indie/SP Nein

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Thriller

Genres Thriller, Mystery

Geeignet für (Alter) von 14 bis 99

Erhältlich als
E-Book (epub), ISBN 978-3-943468-05-2 E-Book (mobi), ASIN B07NYJZY3C Taschenbuch, ISBN 978-3-943468-04-5

Rezensionsexemplare E-Book (epub) E-Book (mobi) Taschenbuch

Blog benötigt Ja

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Keine besonderen Voraussetzungen, aber ein ernsthaftes Interesse an der Geschichte und an der Promotion wär' schon toll.

Letztendlich ist dies hier eine Werbeinvestition, da bin ich ehrlich. Ich vergebe gerne kostenlose Exemplare, erwarte im Tausch dagegen Rezensionen und Vorstellungen in Blogs und Sozialen Netzwerken. (Rezension auf Amazon wäre auch toll.)
Machen wir doch eine Win-Win-Situation daraus!

Ich biete gerne einen Backlink von der Buchseite aus!

 

Kontakt für Anfragen Kontakt aufnehmen

Wenn du Kontakt mit diesem Autor aufnehmen möchtest, zum Beispiel um ihn nach einem Rezensionsexemplar zu fragen, sende ihm über dieses Formular eine Nachricht.

Deine Nachricht wird zudem in der Datenbank gespeichert. Lies bitte auch diesen Hinweistext.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse und deinen Namen an, damit wir dich über eine Antwort informieren können. Dein Name wird dem Autor ebenfalls angezeigt, die E-Mail-Adresse jedoch nicht.

Dein Name:

Deine E-Mail-Adresse:

Beachte: Aus Spamschutzgründen wird die Mail erst an den Autor versendet, nachdem du einen Aktivierungslink in einer Mail bestätigt hast, die wir dir nach Absenden dieses Formulars zuschicken.

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: