Details zu „Connys Alptraum“ von Sylvia McKaylander

Buchcover Connys Alptraum
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Connys Alptraum

Autor

Veröffentlichung

Seiten 241

Klappentext
Aus Liebe zu einem amerikanischen Geschäftsmann kehrt Conny ihrer deutschen Heimat den Rücken, gründet mit ihm eine Familie und die Geburt einer Tochter setzt dem Glück die Krone auf. Nach einigen Jahren scheitert ihre Ehe durch seine Seitensprünge, hinzu kommen nagende Zweifel in Bezug auf ihre geistige Gesundheit und ihre mütterlichen Fähigkeiten, die durch Lügengeschichten Evelyns, Connys Schwester stetig genährt werden.
Als Connys Tochter Lissy eines Nachts aus dem Kindbett entführt und sie sich wegen eines Nervenzusammenbruchs in einer Klinik aufhält, begeht ihr Ehemann wegen dubioser Geschäfte Selbstmord. Da bei ihrer Tochter keine Hoffnung auf ein gutes Ende mehr besteht, bricht sie alle Zelte ab und fährt ziellos durchs Land. Hierbei lernt sie den Winzer George kennen und lieben.
Nach vielen Jahren wird Conny von ihrer Schwester in ihre Heimat eingeladen. Die Wiedersehensfreude wegen ihres Bruders Frank wird geschmälert, als sie eine schockierende Entdeckung macht und ihm heikle Fragen zu stellen beginnt, worauf sich im weiteren Verlauf die Lage dramatisch zuspitzt. Kann es Conny gelingen, wieder Licht ins Dunkel der Vergangenheit bringen?

Buchbeschreibung
Eine junge Frau glaubt sich in trügerischer Sicherheit, bis sie dahinter kommt, dass ihr Mann nicht der ist, für den sie ihn hielt, und als dann noch ihre Tochter entführt wird, verwandelt sich ihr Leben in einen Scherbenhaufen. Kann sie das Blatt aus eigener Kraft noch wenden?

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Belletristik » Dramatik

Genres Krimi, Belletristik » Dramatik, Thriller » Psychothriller, Mystery

Geeignet für (Alter) von 16 bis egal

Erhältlich als
E-Book (epub), ISBN 9783752897531

Rezensionsexemplare E-Book (epub)

Blog benötigt Nein

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Der Autor hat keine besonderen Voraussetzungen eingetragen.

 

Kontakt für Anfragen

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: