Details zu „Mein Sohn Elisabeth“ von Doris Schumacher

Buchcover Mein Sohn Elisabeth
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Mein Sohn Elisabeth

Autor

Veröffentlichung

Seiten 165

Klappentext
Ein bunter Streifzug durch die Kuriositäten einer Schwangerschaft und die Abenteuer des ersten Jahres. In vierzig humorvollen Episoden führt die Wanderung durch die geheimnisvolle Welt des Elternwerdens. Ein (selbst)kritischer Blick auf aktuelle Trends und aufschlussreiche Details machen diese Reise durch den Kosmos des Kinderkriegens zu einem unterhaltsamen und mitunter erstaunlichen Erlebnis. Begleitet von ihrem ungeborenen Kind besucht die Autorin das »Präpartale Panoptikum«, erzählt von Kopfgeburten und Muttertieren und fragt sich unter anderem, ob der Beckenbodenblues die Musik der Zukunft sein könnte und was die Bibel eigentlich zum Thema Schwangerschaft zu bieten hat.

Buchbeschreibung
Die Texte changieren zwischen Essay und Anekdote. Aus persönlicher Sicht werden ungewöhnliche Aspekte der Schwangerschaft und des ersten Jahres mit Baby beleuchtet; wie in einem Reiseführer öffnen sich verschiedene Türen und Fenster zu einer Welt, von der nur die berichten können, die es selbst einmal erlebt haben. Wer nie Eltern geworden ist, kann sich kaum vorstellen, was einem im Lauf der neun Monate Schwangerschaft alles so begegnet; und das erste Jahr mit Baby gleicht sowieso einem permanenten Ausnahmezustand. Hier die Orientierung nicht zu verlieren, ist nicht einfach. Emotionale Höhen und Tiefen erwischen einen genauso unvorbereitet wie die Eigenwilligkeiten des eigenen Nachwuchses, der sich so gar nicht wie die Babys in den Babybüchern verhalten will. Die Diskrepanz zwischen Theorie und Praxis ist jedenfalls erheblich. Die ambivalenten Seiten des werdenden Elternglücks kommen in dem Buch genauso zu tragen wie humorvolle und etwas absurde Aspekte des Lebens mit einem Säugling.

Leseprobe webreader.mytolin … ld.de%2Fwarenkorb%2Fhinzufuegen%2F1

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Belletristik » Humor

Genres Belletristik » Kurzgeschichten & -romane, Belletristik » Humor

Geeignet für (Alter) von egal bis egal

Erhältlich als
E-Book (epub), ISBN 978-3-7427-1724-5 E-Book (mobi), ASIN B07K85MXK9

Rezensionsexemplare E-Book (epub) E-Book (mobi)

Blog benötigt Nein

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Rezensionen sollten bei Amazon, Lovleybooks und Thalia veröffentlicht werden. Bitte auch auf Facebook teilen.
Rezensenten mit eigenen Blogs müssen die Rezensionen nicht zwingend auf Amazon&Co. veröffentlichen.

 

Kontakt für Anfragen

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: