Details zu „Schlaf,puppa“ von NOVA FOXX

Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Schlaf,puppa

Autor

Veröffentlichung

Seiten 200

Klappentext
Du liebst mich nicht.
Würdest du wegsehen?
Sprich nie.
Schlaf, Puppa, schlaf.

Amy Connor:

Sie war unscheinbar, doch die Absonderlichkeit wurde ihr in die Wiege gelegt (und eine besondere Gabe). Wenn sie so da stand, auf der Wellblech-Rutsche des Waisenhauses (Owatonna, Minnesota) - in ihrem roten Strickkleid und den eiskristallblauen Augen – sah sie aus wie das Leiden Christi. Leblos starrende Kulleraugen, mit einer Dornenkrone auf dem zerzausten Lockenkopf.


Unter ihrem Arm: Puppa.
Für immer.
Sie spricht niemals.

(»Was du liest, sind meine Gedanken. Etwas hat mir den Klang meiner Worte geraubt (Der Traum). Doch ich werde ihn mir zurückholen, den Klang.«)

Ihre Mutter wollte sie nicht.

(»Niemals könnte ich deine zarte Babyhaut gründlich genug waschen, um den Dunst der Schuld aus ihren Poren zu entfernen«, waren die letzten Worte der cracksüchtigen Nutte an ihr Neugeborenes.)

Sie wartet auf ihren Retter.

Onkel Ronald:

Er trägt sie auf seine Farm, Minnesota. Ob er wahrhaft ihr Onkel war oder nur durch widrige Umstände zu der Option kam, sich als jener auszugeben, kann womöglich nie geklärt werden./br>

Dort wartet Lou.

Lou Connor:

Sie ist ihr wie aus dem Gesicht geschnitten und doch ganz anders. Sie sind wie Tag und Nacht. Amy hasst Lou.

(»Lebendiger Spiegel. Kein Entkommen. Das Leiden Christi, mit den anklagenden Glasmurmelaugen und die leuchtende Primaballerina in unschuldigem Weiß. Ich sehe dich – du mich – wir uns. Ich schließe die Augen – und du bist weg.«)

Irgendwann bemerkt Amy, dass sie eine Verbindung zwischen Puppa und Lou herstellen kann. Lou fühlt, was Puppa fühlt. Amy summt ihr Schlaflied. Schlaf, Puppa, schlaf.

(»Wenn Lou nicht lacht zur Morgenstund`, weil man sie still im Bettchen fand. Schlaf, Puppa, Schlaf.«)

Buchbeschreibung
DarkPsychoRomance

Indie/SP Nein

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Thriller » Psychothriller

Genres Belletristik » Dramatik, Thriller » Psychothriller, Mystery

Geeignet für (Alter) von egal bis egal

Erhältlich als
E-Book (mobi), ASIN B07RXGJGG9 Taschenbuch, ISBN 978-1098602444

Rezensionsexemplare E-Book (mobi)

Blog benötigt Ja

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Der Autor hat keine besonderen Voraussetzungen eingetragen.

 

Kontakt für Anfragen Kontakt aufnehmen

Wenn du Kontakt mit diesem Autor aufnehmen möchtest, zum Beispiel um ihn nach einem Rezensionsexemplar zu fragen, sende ihm über dieses Formular eine Nachricht.

Deine Nachricht wird zudem in der Datenbank gespeichert. Lies bitte auch diesen Hinweistext.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse und deinen Namen an, damit wir dich über eine Antwort informieren können. Dein Name wird dem Autor ebenfalls angezeigt, die E-Mail-Adresse jedoch nicht.

Dein Name:

Deine E-Mail-Adresse:

Beachte: Aus Spamschutzgründen wird die Mail erst an den Autor versendet, nachdem du einen Aktivierungslink in einer Mail bestätigt hast, die wir dir nach Absenden dieses Formulars zuschicken.

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: