Details zu „Strip-Poker mit Kannibalen“ von Aaron Bloodwing

Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Strip-Poker mit Kannibalen

Untertitel Dolcett-Erotik

Autor

Veröffentlichung

Seiten 125

Klappentext
Es beginnt mit einem harmlosen Pokerabend. Als Artjom Morosow alles Geld verspielt hat, schlägt seine Kontrahentin vor, um Kleidung zu spielen, die aktuell noch am Körper hängt. Nicht jedoch am Leib des alten Mannes sondern an seiner knackigen Tochter. Er willigt ein und überzeugt schnell seine leicht zu beeinflussende Jekaterina, die alles hergeben würde für ein anerkennendes Lächeln ihres Vaters.

Was Artjom Morosow nicht ahnt, seine Spielpartnerin wird es nicht nur beim Anschauen des schönen Fleisches belassen. Sie gibt nicht eher Ruhe, bis der Mann sein Liebling versetzt hat. Für einen Platz im Kochtopf der Kannibalin.
Die Zubereitung des Festessens wird ein Rausch der Sinne. Jekaterina steigt ab in eine Welt extrem bizarrer Lust. Die zweite Hälfte der Nacht bis hin zum Morgen wird sie geliebt. Von Männern wie Frauen, die nicht müde werden, ihre Hingabe und ihren Eifer zu loben. Doch unweigerlich rückt der Zeitpunkt näher, wo zum Brunch der Kannibalen die Suppe serviert werden soll.

Minutiös zeichnet der Autor den Werdegang der dreiundzwanzigjährigen Jekaterina nach. Von der sentimentalen und wenig beachteten Tochter eines spielsüchtigen Vaters hin zu einem hoch geschätzten und unschlagbar leckerem Suppenmädchen.

Im Vordergrund dieser Erzählung stehen die extrem bizarre Rahmenhandlung vom „Fressen und Gefressen-Werden“ sowie Jekaterinas Schicksal und ihr Charakter. Gewürzt ist die Story mit einer Prise Erotik, die viel verhaltener daher kommt als in den anderen Geschichten des Autors.

Buchbeschreibung
Im Vordergrund dieser Erzählung stehen die extrem bizarre Rahmenhandlung vom „Fressen und Gefressen-Werden“ sowie Jekaterinas Schicksal und ihr Charakter. Gewürzt ist die Story mit einer Prise Erotik, die viel verhaltener daher kommt als in den anderen Geschichten des Autors.

Leseprobe www.facebook.com/Pat.Darks/posts/569593890144436

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Erotik » Roman

Genres Belletristik » Humor, Erotik » Roman

Geeignet für (Alter) von 18 bis 50

Erhältlich als
E-Book (mobi), ASIN B07SQKF348

Rezensionsexemplare E-Book (mobi)

Blog benötigt Nein

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Der Autor hat keine besonderen Voraussetzungen eingetragen.

 

Kontakt für Anfragen

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: