Details zu „Die Saga der Adelslande“ von R. R. Brock

Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Die Saga der Adelslande

Untertitel Die Anwärter

Autor

Veröffentlichung

Dieses Buch ist Band 1 einer Reihe

Seiten 366

Klappentext
Das Spiel um die Krone hat begonnen...
Mit Feuer und Stahl wurden sie geschmiedet, die Adelslande von Garvina. In Eintracht und Frieden werden sie aus der goldenen Stadt regiert, doch das Volk verlangt nach einem neuen Anführer. Die Anwärter wurden gewählt, die Spiele um die Krone haben begonnen. Doch von Westen her zieht ein schwarzer Schatten auf, welcher alles zu verschlingen droht. Drohen sich die Tage zu wiederholen und der Kontinent in Streit und Zwietracht zu versinken?

Buchbeschreibung
Das Spiel um die Krone hat begonnen...
Mit Feuer und Stahl wurden sie geschmiedet, die Adelslande von Garvina. In Eintracht und Frieden werden sie aus der goldenen Stadt regiert, doch das Volk verlangt nach einem neuen Anführer. Die Anwärter wurden gewählt, die Spiele um die Krone haben begonnen. Doch von Westen her zieht ein schwarzer Schatten auf, welcher alles zu verschlingen droht. Drohen sich die Tage zu wiederholen und der Kontinent in Streit und Zwietracht zu versinken?

James Miller hatte keine Kindheit an die er sich gern zurück erinnerte, oder von der er sonderlich viel wusste. Seine Mutter tot, sein Vater emotional nicht anwesend. Sein Leben scheint an ihm vorbei zu fliegen. Immer den gleichen Trott. Emotional ausgebrannt lebt er in den Tag hinein, drückt sich vor Entscheidungen und was ihm am meisten fehlt…sein Selbstvertrauen. Als er eines Tages vollkommen unerwartet mit seiner eigentlichen Vergangenheit konfrontiert wird muss er sich entscheiden. Ein turbulentes Abenteuer in einer Welt voller Ritter, Zwerge, Kobolde und Magie beginnt. Ein Abenteuer, welches James vor eine schwere Entscheidung stellt: Sein Leben selbst in die Hand zu nehmen, oder scheitern.

Über Garvina und die Adelslande
Die ersten Menschen, welche auf den Kontinent Garvina übersetzten unterteilten sich auf Grund unterschiedlicher Interessen in die heute bekannten Adelshäuser von Garvina. Haus Helion, Haus Lunar, Haus Pikotus, Haus Mordavis, Haus Serena und in das Haus der Imagard. Vor langer Zeit legten sie ihre Streitigkeiten bei und formten die Adelslande wie man sie heute kennt. Nur ein Haus stellte sich dem entgegen. Ein langer, düsterer Krieg brach aus und überzog Garvina mit den Schatten des Krieges. Durch die Tapferkeit der adeligen Lords und Ladys konnte der Krieg gewonnen werden und Friede zog ein. Daraus entstand das Spiel um die Krone. Sollte die Bevölkerung merken, dass der König nicht im Stande ist die Reichsverwaltung zu bewerkstelligen, so sollte ein neuer König gewählt werden. Durch Tapferkeit und Mut ausgezeichnet, sollte er sich dem Volk offenbaren. Nun ist die Zeit wieder gekommen und das blutige Spiel um die Krone beginnt erneut.

Die Saga der Adelslande
Die Saga der Adelslande ist ein High-Fantasy Epos des Schriftstellers R. R. Brock aus Deutschland. Es vereint die mythische Welt deutscher und nordischer Sagengestalten und Heldengeschichten, sowie weite Teile eines historischen Ritterepos. Die Welt von Garvina wird bevölkert von Menschen, Elfen, Orks und Zwergen und anderen Sagengestalten. Es zeigt ebenfalls auf, dass der Mensch keine Feinde in seiner Umgebung benötigt um unter Zwitracht und Krieg zu leiden. Die ersten beiden Bücher der "Saga der Adelslande" sind derzeit/ oder in naher Zukunft auf Amazon erhältlich. Über Neuerscheinungen und Updates wird auf der Facebookseite des Freie Heimat Verlag und auf seiner Webseite informiert.

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Fantasy

Genres Fantasy, Fantasy » Magie, Fantasy » Sonstige

Geeignet für (Alter) von egal bis egal

Erhältlich als
E-Book (epub) Taschenbuch, ISBN 978-1091497986 Gebundenes Buch, ISBN 978-3748523956

Rezensionsexemplare E-Book (epub)

Blog benötigt Nein

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Ehrliche und sachliche Kritik ist erwünscht. Verbreitung der Rezension auf Amazon, dem eigenen Blog oder Facebook.

 

Kontakt für Anfragen Kontakt aufnehmen

Wenn du Kontakt mit diesem Autor aufnehmen möchtest, zum Beispiel um ihn nach einem Rezensionsexemplar zu fragen, sende ihm über dieses Formular eine Nachricht.

Deine Nachricht wird zudem in der Datenbank gespeichert. Lies bitte auch diesen Hinweistext.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse und deinen Namen an, damit wir dich über eine Antwort informieren können. Dein Name wird dem Autor ebenfalls angezeigt, die E-Mail-Adresse jedoch nicht.

Dein Name:

Deine E-Mail-Adresse:

Beachte: Aus Spamschutzgründen wird die Mail erst an den Autor versendet, nachdem du einen Aktivierungslink in einer Mail bestätigt hast, die wir dir nach Absenden dieses Formulars zuschicken.

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: