Details zu „nie wieder zurück“ von Maria Braig

Buchcover nie wieder zurück
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel nie wieder zurück

Autor

Veröffentlichung

Seiten 220

Klappentext
Als Fadia, die Tochter marokkanischer Einwanderer, erfährt, dass ihr Vater sie zwangsverheiraten will, läuft sie von zu Hause weg. Wenige Kilometer weiter strandet Damaris aus Saudi-Arabien auf der Flucht in Deutschland. Als ihr Mann, von dem sie unterwegs getrennt wurde, sie ausfindig macht, möchte sie nicht zu ihm zurück, denn in den vielen Monaten nach der Trennung hat sie ihre Selbstständigkeit entdeckt und sich mit Jane aus Uganda angefreundet. Als Jane ihr dann gesteht, dass sie sich in sie verliebt hat, stellt das Damaris vor Entscheidungen, die ihr bisheriges Weltbild ins Wanken bringen.
Fadia und Damaris treffen in einem Frauenhaus zusammen. Als sie dort eines Tages von den Männern der Familien entdeckt und mit Gewalt weggeholt werden sollen, kommt Hilfe aus einer völlig unerwarteten Ecke.
"nie wieder zurück" ist ein bewegender Roman, der das Konstrukt fester Kulturen infrage stellt und zeigt, wie Frauen sich ihr Recht auf Entfaltung und ein selbständiges Leben nehmen.

Buchbeschreibung
Es geht in dem Buch um fünf Frauen aus
verschiedenen Schichten, Welten und Kulturen. Fadia ist Bremerin. Das Herkunftsland ihrer
Eltern Marokko kennt sie nur aus den Ferien. Sie ist aber eher deutsch als migrantisch. Was
bedeutet Deutschsein für sie? Alisa und Jil kommen aus dem Emsland und Bayern. Ihre
Eltern sind katholisch geprägt. Alisa hat einen protestantischen Freund, der obendrein Türke
ist. Fadias Eltern sind konservativ muslimisch. Ihr Leben ändert sich, als die Mutter ein
Kondom in ihrer Tasche entdeckt. Sie wird unterdrückt und bedroht und findet Schutz im
Frauenhaus. Hier trifft sie Damaris aus Saudi-Arabien. Trotz ihrer unterschiedlichen
"Fremdheiten", "Herkunft", "sexuellen Orientierung" und "Alter der Hauptpersonen" haben
alle Frauen im Roman eins gemeinsam: Sie sind erst frei, wenn sie sich aus den
patriarchalischen Strukturen befreien. Dieser empfehlenswerte Roman bringt die aktuelle
Debatte um die Frauenrechte in Deutschland auf den Punkt.
Yilmaz Holtz-Ersahin

ekz.bibliotheksservice GmbH | Bismarckstraße 3, 72764 Reutlingen | Postfach 1542, 72705 Reutlingen | Deutschland | Telefon +49(0)7121144-0

Leseprobe www.querverlag.de/nie-wieder-zurueck/

Indie/SP Nein

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Belletristik

Genres Belletristik

Geeignet für (Alter) von 16 bis 99

Erhältlich als
E-Book (mobi), ASIN B07X92RS3X Taschenbuch, ISBN 978-3896562791

Rezensionsexemplare Taschenbuch

Blog benötigt Nein

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Der Autor hat keine besonderen Voraussetzungen eingetragen.

 

Kontakt für Anfragen Kontakt aufnehmen

Wenn du Kontakt mit diesem Autor aufnehmen möchtest, zum Beispiel um ihn nach einem Rezensionsexemplar zu fragen, sende ihm über dieses Formular eine Nachricht.

Deine Nachricht wird zudem in der Datenbank gespeichert. Lies bitte auch diesen Hinweistext.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse und deinen Namen an, damit wir dich über eine Antwort informieren können. Dein Name wird dem Autor ebenfalls angezeigt, die E-Mail-Adresse jedoch nicht.

Dein Name:

Deine E-Mail-Adresse:

Beachte: Aus Spamschutzgründen wird die Mail erst an den Autor versendet, nachdem du einen Aktivierungslink in einer Mail bestätigt hast, die wir dir nach Absenden dieses Formulars zuschicken.

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: