Details zu „Schabrackenblues "November"“ von Brigitte van Hattem

Buchcover Schabrackenblues "November"
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Schabrackenblues "November"

Autor

Veröffentlichung

Dieses Buch ist Band 3 einer Reihe

Seiten 131

Klappentext
Der „Oktober“ endete für Berufsschullehrerin Silvia Maier mit einem Happy End, doch es war nicht von Dauer. Als sich ihr neuer Freund als notorischer Fremdgänger entpuppt, zieht sie im „November“ enttäuscht und verletzt bei ihrer langjährigen Freundin Katrin ein. Das soll es nun gewesen sein? Neidisch betrachtet Silvia, wie pragmatisch Katrin mit dem Alter umgeht und das Schicksal einer weiteren Freundin zeigt ihr, dass es auch ganz anders hätte laufen können.
Der „Schabrackenblues“ ist eine Trilogie in Moll und geht der Frage nach, ob es ein Leben nach den Wechseljahren gibt. Dabei wirft Autorin Brigitte van Hattem auch im vorliegenden Band einen weiteren humorvollen Blick auf eingebildete und tatsächliche Alterserscheinungen.
Brigitte van Hattem ist Autorin und Medizinjournalistin. Sie lebt in der Nähe von Karlsruhe, wo sie neben Frauenromanen auch Bücher über ungewöhnliche Todesfälle schreibt.

Buchbeschreibung
Der „Oktober“ endete für Berufsschullehrerin Silvia Maier mit einem Happy End, doch es war nicht von Dauer. Als sich ihr neuer Freund als notorischer Fremdgänger entpuppt, zieht sie im „November“ enttäuscht und verletzt bei ihrer langjährigen Freundin Katrin ein. Das soll es nun gewesen sein? Neidisch betrachtet Silvia, wie pragmatisch Katrin mit dem Alter umgeht und das Schicksal einer weiteren Freundin zeigt ihr, dass es auch ganz anders hätte laufen können.

Der „Schabrackenblues“ ist eine Trilogie in Moll und geht der Frage nach, ob es ein Leben nach den Wechseljahren gibt. Dabei wirft Autorin Brigitte van Hattem auch im vorliegenden Band einen weiteren humorvollen Blick auf eingebildete und tatsächliche Alterserscheinungen.

Brigitte van Hattem ist Autorin und Medizinjournalistin. Sie lebt in der Nähe von Karlsruhe, wo sie neben Frauenromanen auch Bücher über ungewöhnliche Todesfälle schreibt.

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Belletristik

Genres Belletristik

Geeignet für (Alter) von egal bis egal

Erhältlich als
E-Book (epub) Taschenbuch, ISBN 978-3982049670

Rezensionsexemplare Taschenbuch

Blog benötigt Ja

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Der Autor hat keine besonderen Voraussetzungen eingetragen.

 

Kontakt für Anfragen

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: