Details zu „Kreta“ von Hermann Markau

Buchcover Kreta
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Kreta

Untertitel Erinnerungen an eine Reise

Autor

Veröffentlichung

Seiten 125

Klappentext
Ich erlag dem einzigartigen Charme Kretas. Wenn man meinem Versuch, diese eine Reise zu beschreiben, eine Absicht unterstellen wollte, dann wäre es die, dem Leser diesen Charme nahezubringen, ihn teilhaben zu lassen an der ganz besonderen Atmosphäre, die ich dort erlebt habe, dieser außergewöhnlichen Mischung aus liebenswürdiger Direktheit und überbordender Gastfreundschaft seiner Bewohner.

Buchbeschreibung
1978 haben meine Frau und ich unsere erste größere Urlaubsreise unternommen - und zwar mit dem Flugzeug nach Athen und mit der Fähre nach Kreta. Im Rückblick war das unser bisher schönster und abenteuerlichster Urlaub, denn das war keine Pauschalreise, die wir damals machten, und wir hatten auch keine Zimmer in Pensionen im Voraus gebucht oder ähnliche Vorbereitungen getroffen. Wie hätten wir denn - ohne Internet. Kurz: Wir sind auf blauen Dunst in den Süden gefahren.
Was wir damals erlebt haben – von den Problemen bei der Ein- und Ausreise, von den Ängsten während unseres ersten Fluges bis zu den vielen Begegnungen mit den Einwohnern Kretas und der Fahrt mit dem Mofa von Iraklion nach Tsoutsouros an Kretas Südküste – habe ich im Mai 2017, also 39 Jahre später, aufgeschrieben - mit einigen Fotos aufgelockert, die ich in einer verstaubten Kiste gefunden habe. Diese Fotos waren es im Übrigen auch, die mich dazu veranlasst haben, das Buch zu schreiben.
Es versteht sich von selbst, dass das Gedächtnis nicht mehr so ganz "mitspielt", wenn es um die Einzelheiten und vor allem um die Gespräche geht, die wir damals untereinander und mit den Griechen geführt haben. Hier hat die "dichterische Freiheit" ein wenig ausgeholfen. Die Erlebnisse allerdings, die ich aufgeschrieben habe, sind so abgelaufen, wie sie geschildert werden.

Leseprobe hermann-markau.jimdo … reta-erinnerungen-an-eine-reise/

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Sachbuch

Genres Belletristik, Sachbuch

Geeignet für (Alter) von 12 bis 99

Erhältlich als
E-Book (mobi), ASIN B0716L7WRR Taschenbuch, ISBN 978-1521217313

Rezensionsexemplare E-Book (mobi)

Blog benötigt Nein

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Der Autor hat keine besonderen Voraussetzungen eingetragen.

 

Kontakt für Anfragen

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: