Details zu „Ein dreckiger Job“ von Helmut Barz

Buchcover Ein dreckiger Job
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Ein dreckiger Job

Untertitel Seelenakte Frankfurt am Main

Autor

Veröffentlichung

Dieses Buch ist Band 1 einer Reihe

Seiten 352

Klappentext
Mein Name ist Eshr'el. Ich bin ein Dämon.

Seit 216 Jahren sammle ich schwarze Seelen für die Armee meines Herrn: Ich kläre grausame Verbrechen auf und töte die Täter. Sex und Zuckerwasser halten mich bei Kräften. So weit, so gut, so einfach. Nie hätte ich damit gerechnet, dass eine schwarze Seele eines Tages den Spieß umdreht: Sie jagt mich – und den einzigen Menschen, der mir etwas bedeutet.
Warum muss ich mich verlieben? Warum an Menschlichkeit erkranken – ausgerechnet jetzt?

Dies ist meine Geschichte.

Buchbeschreibung
Darf ein Dämon träumen? Irren? Lieben? Kurz: Darf ein Dämon menschlich sein?





Frankfurt am Main im Herbst des Jahres 2016: Seit mehr als zwei Jahrhunderten jagt der Dämon Eshr’el die schwarzen Seelen abgrundtief böser Menschen. Mit kühler Professionalität und im steten Wettlauf mit der Polizei klärt er grausame Verbrechen auf, stellt die Täter, tötet sie und erntet ihre Seelen – neue Rekruten für die Armee seines Herrn.

Gerade von einer Seelenjagd durch halb Europa zurückgekehrt, ist Eshr’el alles andere als in Topform: Die neugefundene Eigenschaft der Telepathie beschert ihm, ausgerechnet ihm, Höllenvisionen – und mit Schrecken muss er feststellen, dass er immer menschlicher wird: Er schläft, er träumt, er vergisst, er macht Fehler …
… und er verliebt sich in die schöne, junge Malerin Chloë.

Ausgerechnet jetzt stößt Eshr‘el auf die Spuren einer neuen schwarzen Seele, die mit äußerstem Geschick und brutaler Grausamkeit Verbrechen von Seelen nachahmt, die er doch längst geerntet und in der Hölle glaubt.

Weiß diese Seele, wer Eshr’el ist? Was er ist? Stellt sie ihm nach? Will sie ihn vernichten – und all die Menschen, die ihm etwas bedeuten?

Erst zu spät erkennt Eshr’el, dass er dieses Monster selbst geschaffen hat …

Indie/SP Nein

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Fantasy » Urban Fantasy

Genres Horror, Thriller, Fantasy » Urban Fantasy

Geeignet für (Alter) von egal bis egal

Erhältlich als
E-Book (epub) E-Book (mobi), ASIN B07M85N8RV Taschenbuch, ISBN 9783867623582

Rezensionsexemplare E-Book (epub) E-Book (mobi)

Blog benötigt Nein

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Der Autor hat keine besonderen Voraussetzungen eingetragen.

 

Kontakt für Anfragen

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: