Details zu „Schoofseggl“ von Axel Ulrich

Buchcover Schoofseggl

Titel Schoofseggl

Autor

Veröffentlichung

Dieses Buch ist Band 1 einer Reihe

Seiten unbekannt

Klappentext
Heilandsack! Als das Land Baden-Württemberg eine CD mit Daten von Steuersündern kauft, ist die Aufregung groß. Bei dem Ex-Anwalt Franz Walzer, der sich auf Geldwäsche spezialisiert hat, steht das Telefon nicht still. Natürlich wollen besorgte Klienten wissen, wie sie ihre Haut retten können. Doch auch dem Datendieb Olli geht es an den Kragen, denn Bordellbesitzer Kneller hat ein neues Geschäftsmodell entwickelt und zwingt Olli, die Steuersünder zu erpressen. Der wiederum schließt sich in seiner Not mit Walzer zusammen und setzt alles daran, Kneller das Handwerk zu legen. Unerwartete Hilfe kommt allerdings aus der Ukraine. Treffer versenkt!

Buchbeschreibung
Der Ex-Anwalt Franz Walzer berät Unternehmer in kniffligen Situationen und hilft Leuten bei der Wäsche von Schwarzgeld. Als die baden-württembergische

Landesregierung eine CD mit Steuersünder-Daten erwirbt, versucht  Walzer sofort herauszufinden, wer von seinen Klienten betroffen ist.

Auch der kriminelle Stuttgarter Bordellbesitzer Raimund Kneller hat so ein Konto und macht sich auf die Suche nach dem Datendieb.

Unabhängig voneinander fahnden sie beide, ihre Wege kreuzen sich, und sie werden zu erbitterten Gegnern. Kneller findet den Datendieb Olli Kramer, der sich gerade an seinem Coup erfreut. Er hat bis jetzt nur die Hälfte der Daten an das Land verkauft. Kneller zwingt Olli mit roher Gewalt, die restlichen Steuersünder zu erpressen, und erbeutet so gewaltige Summen. Die Geldübergabe mit Drohnen, die Olli sich ausgedacht hat, funktioniert einwandfrei, doch Olli kriegt zunehmend ein schlechtes Gewissen.

Kneller wird immer gieriger und setzt Olli so zu, dass der ihn umbringen will. Das klappt aber nicht und endet für Olli ziemlich schmerzhaft. In seiner Not tut sich Olli auf Anraten seiner Freundin Franzi mit Walzer gegen Kneller zusammen und taucht unter.

Fieberhaft hacken sie Kneller und stoßen auf jede Menge Belege für seine kriminellen Aktivitäten, die von Bestechung über Geldwäsche bis Mord reichen. Aber das große Ding, mit dem sie ihn für lange Zeit hinter Gitter bringen können, bleibt aus.

Nachdem Olli verduftet ist, macht Kneller mit den Erpressungen auf eigene Faust weiter. Nur auf die thailändischen Drohnenspezialisten, die er geordert hat, ist leider kein Verlass. Schlitzäugige Schoofseggl!

    Erst als Kneller Walzers Freundin bedroht, packen Walzer und Olli alles aus, was sie gegen ihn gesammelt haben, verpfeifen ihn bei der Justiz in der Hoffnung, dass irgendetwas an ihm kleben bleibt.

Die Polizei setzt sich in Marsch, um Kneller zu verhaften. Der hat sich aber schon auf seine Yacht auf dem Bodensee verzogen, um seine Flucht ins Ausland vorzubereiten.

Unerwartete Hilfe kommt von ganz anderer Seite. Der Vater einer in Knellers Puff vermissten ukrainischen Zwangsprostituierten erscheint in Stuttgart, ein ehemaliger Kampftaucher der sowjetischen Marine. Der prüft zuerst die Fakten, dann schreitet er zur Tat und versenkt Kneller im Bodensee.

Indie/SP Nein

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Krimi » Regional

Genres Krimi » Regional

Geeignet für (Alter) von 18 bis egal

Erhältlich als
E-Book (epub) E-Book (mobi), ASIN B07Z47G5XG Taschenbuch, ISBN 9783965550070

Rezensionsexemplare E-Book (epub) E-Book (mobi) Taschenbuch

Blog benötigt Nein

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Der Autor hat keine besonderen Voraussetzungen eingetragen.

 

Kontakt für Anfragen

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: