Details zu „Acht Tage mit meiner Mutter“ von Andrea Barckhausen

Buchcover Acht Tage mit meiner Mutter
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Acht Tage mit meiner Mutter

Untertitel Eine Reise mit emotionalen Hindernissen

Autor

Veröffentlichung

Seiten 200

Klappentext
Eine Einladung für acht Tage Türkei.
Klingt toll – aber mit der Frau, mit der sie seit einigen Jahren große Probleme hatte?
Die Frau, von der sie sich gerade versuchte, abzugrenzen?
Ihrer Mutter?!
Früher wäre es für beide ein Riesenspaß geworden, inzwischen hatte sich sehr viel verändert.
Trotzdem fand diese Reise statt und löste derart viele Emotionen aus, die sie aufforderten, regelrecht zwangen, sich mit ihnen auseinander zu setzen.
Und so entstand über viele Jahre dieses sehr persönliche autobiographische Buch — über eine Reise und deren Nachwirkungen.

„Lange konnte ich nur aushalten…“

Buchbeschreibung
Dieses Buch ist nicht aus einer fiktiven Idee heraus entstanden, sondern ich musste es mir von der Seele schreiben.
Ich begann mit einer Tagesbericht-Erzählung, bei der ich bereits ständig abschweifte, weil so viele Gedanken und Empfindungen über unsere Mutter-Tochter-Beziehung hochkamen.
Ich holte diese Texte über viele Jahre immer wieder hervor und jedes Mal entdeckte ich, dass sich meine Empfindungen verändert hatten. Es wurde zu einer Art therapeutischen Arbeit für mich und es entstand die Idee, daraus ein Buch zu machen. Zu einer Veröffentlichung kam es jedoch nicht, weil es für mich eine Art Verrat an meiner Mutter bedeutete.
Erst nach über zehn Jahren - meine Mutter ist inzwischen dement und lebt in einem Pflegeheim – habe ich mich getraut, dieses Buch unter einem Pseudonym zu veröffentlichen.

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Biografien

Genres Biografien, Belletristik » Dramatik

Geeignet für (Alter) von 30 bis 70

Erhältlich als
E-Book (epub), ISBN 3735775276 Taschenbuch, ISBN 978-3735775276

Rezensionsexemplare E-Book (epub) Taschenbuch

Blog benötigt Nein

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Der Autor hat keine besonderen Voraussetzungen eingetragen.

 

Kontakt für Anfragen

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: