Details zu „Als es am Ende Leben war“ von Sebastian Moritz

Buchcover Als es am Ende Leben war
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Als es am Ende Leben war

Autor

Veröffentlichung

Seiten 17

Klappentext
Die Zeit der Gewalt und Willkürherrschaften, besonders des Nationalsozialismus, um im Nachkommen der Generationen und ihrer geschichtlichen Verantwortung nur eine zu nennen, lässt sich nicht auf einen strengen Intervall des eigentlichen Geschehen begrenzen. Es gibt immer eine Zeit davor und eine Zeit danach. Uns allen erwächst in unserer Gegenwart eine gemeinsame Verantwortung für einen jeden nächsten Menschen. Die es ohne die Vergangenheit und das Leben ohne eine eigene Zukunft noch nie wirklich gegeben hat. Wollen wir als Menschen nie vergessen, was der Mensch selbst nicht aufgegeben hat. Erinnern und Gedenken wir dem Verlust all jener verlorenen Menschen, um in Zukunft als Menschen leben zu können.

Buchbeschreibung
In allen Gegensätzen zwischen Friedlichkeit und Feindlichkeit, Beständigkeit und Willkür, Liebe und Gleichgültigkeit, dem Natürlichen und Unnatürlichen bestimmt sich die Schicksalhaftigkeit eines menschlichen Lebens. Sie überschneidet sich in allen Zeitformen, die selbst das Leben sind.

Diese Kurzgeschichte erzählt wie der Mensch seinem Schicksal begegnen kann. So hart das Schicksal den Menschen auch treffen mag. Träume und Liebe gehen darin nicht gleich verloren. Sie handelt von Glück und Unglück, der Freude und von dem Leid, vom Leben bis hin zum Tod, vom ersten bis zum letzten Tag, an dem es den Menschen ereilt.

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Belletristik

Genres Belletristik

Geeignet für (Alter) von 16 bis egal

Erhältlich als
E-Book (epub) E-Book (mobi), ASIN B088TSG7FJ

Rezensionsexemplare E-Book (epub) E-Book (mobi)

Blog benötigt Ja

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Spaß am Lesen.

 

Kontakt für Anfragen Kontakt aufnehmen

Wenn du Kontakt mit diesem Autor aufnehmen möchtest, zum Beispiel um ihn nach einem Rezensionsexemplar zu fragen, sende ihm über dieses Formular eine Nachricht.

Deine Nachricht wird zudem in der Datenbank gespeichert. Lies bitte auch diesen Hinweistext.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse und deinen Namen an, damit wir dich über eine Antwort informieren können. Dein Name wird dem Autor ebenfalls angezeigt, die E-Mail-Adresse jedoch nicht.

Dein Name:

Deine E-Mail-Adresse:

Beachte: Aus Spamschutzgründen wird die Mail erst an den Autor versendet, nachdem du einen Aktivierungslink in einer Mail bestätigt hast, die wir dir nach Absenden dieses Formulars zuschicken.

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: