Leider müssen wir die Seiten rezi-suche.de und was-lese-ich.de in Kürze einstellen, da die Zeit für Pflege, Weiterentwicklung und Betreuung fehlt.
Wir danken für das Verständnis.

Details zu „Königreich zu verschenken“ von Nicole Gozdek

Buchcover Königreich zu verschenken
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Königreich zu verschenken

Autor

Veröffentlichung

Seiten 520

Klappentext
1999, in einem fiktiven Königreich in Europa:

Als ihr Großvater, König Henri, plötzlich stirbt, werden die Geschwister Alexander, Peter, Julien und Karolina unerwartet zu den nächsten Thronerben. Dumm nur, dass keiner von ihnen diese Verantwortung übernehmen will. Aus ihrer Sicht haben sie alle gute Gründe, die Krone abzulehnen: Zum Fettnäpfchenkönig werden? Auch noch das letzte bisschen Privatleben opfern, das noch übrig ist? Zum allerersten Mal im Leben Verantwortung übernehmen und dann gleich so eine große? Den Traum von einer großen Schauspielkarriere einfach so aufgeben? Nein, danke!

Doch was passiert, wenn niemand die Krone übernimmt? Alexander, Peter, Julien und Karolina sehen sich gezwungen, sich allerlei aberwitzige Pläne auszudenken, um dem Thron zu entkommen. Doch wie weit würden sie für ihren Traum von einem selbstbestimmten Leben gehen? Und wie reagieren sie, wenn ihre Pläne unerwartet schief gehen und das Volk sie durchschaut?

Einer muss am Ende den Thron besteigen. Doch wer wird es sein?

Buchbeschreibung
“Königreich zu verschenken” ist ein fiktiver Roman mit einem Schuss Humor. Er erzählt die Geschichte der vier königlichen Geschwister Alexander, Peter, Julien und Karolina sowie ihres Großonkels Prinz Alfred.

Prinz Alexander träumt von einem normalen Leben mit seiner Frau Isabelle und seinen beiden Kindern. Im Mittelpunkt steht er nicht gerne, zumal er dazu neigt, in der Öffentlichkeit in jedes sprichwörtliche Fettnäpfchen zu treten und sich durch seine Tollpatschigkeit zu blamieren.

Prinz Peter ist mit 28 Jahren der Zweitälteste der Geschwister. Neben hervorragenden Kenntnissen in Politik und Wirtschaft glänzt Peter mit Diplomatie, Disziplin und einem überdurchschnittlichen Verantwortungsbewusstsein. Doch er erkennt langsam, dass er sein Privatleben komplett seinen Verpflichtungen als Prinz geopfert hat.

Prinz Julien gilt als der verantwortungslose Playboy und Bad Boy innerhalb seiner Familie. Sein Leben verbringt er mit immer neuen Fraueneroberungen, Reisen, Pferden und teuren Autos.

Prinzessin Karolina ist mit 20 Jahren die Jüngste der vier Geschwister. Von Traditionen und der Monarchie an sich hält sie nur wenig. Sie sieht in ihnen einen goldenen Käfig, aus dem sie am liebsten ausbrechen würde. Insgeheim träumt Karolina von einer Karriere fernab des Palasts als Schauspielerin.

Das Leben der Prinzen und der Prinzessin wird eines Tages auf den Kopf gestellt, als durch ein Verkehrsunglück König Henri und die nächsten Erben des Throns sterben. Plötzlich und unerwartet stehen sie nun vor dem Problem, dass einer von ihnen der nächste König oder die nächste Königin werden muss, ohne dass sie auf diese Verantwortung vorbereitet wurden oder sie dazu bereit wären.

Doch was passiert, wenn keiner von ihnen die Krone annimmt und der Thron leer bleibt? Und wie können sie verhindern, dass die unerwünschte Pflicht sie trifft? In ihrer Verzweiflung schmieden die Fünf verrückte Pläne, die sie ein für alle Mal aus der Thronfolge ausscheiden lassen sollen. Doch die Pläne klappen nicht so wie erhofft und schließlich kommt ihnen die Öffentlichkeit auf die Schliche …

Leseprobe koenigreich-zu-ve … zdek_Koenigreich-zu-verschenken.pdf

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Belletristik » Humor

Genres Belletristik » Humor

Geeignet für (Alter) von 18 bis 65

Erhältlich als
E-Book (epub), ISBN 9783738001709 E-Book (mobi), ASIN B00PX7W3U0

Rezensionsexemplare E-Book (epub) E-Book (mobi)

Blog benötigt Nein

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Der Autor hat keine besonderen Voraussetzungen eingetragen.

 

Kontakt für Anfragen Kontakt aufnehmen

Wenn du Kontakt mit diesem Autor aufnehmen möchtest, zum Beispiel um ihn nach einem Rezensionsexemplar zu fragen, sende ihm über dieses Formular eine Nachricht.

Deine Nachricht wird zudem in der Datenbank gespeichert. Lies bitte auch diesen Hinweistext.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse und deinen Namen an, damit wir dich über eine Antwort informieren können. Dein Name wird dem Autor ebenfalls angezeigt, die E-Mail-Adresse jedoch nicht.

Dein Name:

Deine E-Mail-Adresse:

Beachte: Aus Spamschutzgründen wird die Mail erst an den Autor versendet, nachdem du einen Aktivierungslink in einer Mail bestätigt hast, die wir dir nach Absenden dieses Formulars zuschicken.

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: