Details zu „Wild Card“ von Nina Casement

Buchcover Wild Card

Titel Wild Card

Untertitel Ein postapokalyptischer Roadtrip

Autor

Veröffentlichung

Seiten 384

Klappentext
Ein gigantischer Meteorit stürzt in den Atlantik und katapultiert die Welt an den Rand der Vernichtung, die Menschheit ist ausgelöscht. Kore aber überlebt durch Zufall in einem Bunker – doch sie ist ganz allein. Zurück auf der Erdoberfläche sieht sie sich purer Zerstörung gegenüber. Fortan kämpft sie gegen Angst und Hunger, Trümmerwüsten, Einsamkeit und zunehmende Kälte, immer auf der Suche nach einem Ort, an dem sie bleiben kann. Vor allem aber nach anderen Überlebenden. Doch kann sie anderen Menschen noch vertrauen? Und ist eine Existenz auf Dauer in dieser neuen Welt überhaupt möglich?

Buchbeschreibung
Manchmal kommt alles ganz anders. Am Ende ist es doch keine Schlacht der Mächtigen und auch nicht der Klimawandel, der das Antlitz der Welt unwiederbringlich verändert. Es ist ein Meteorit, Krishna genannt, der die Menschheit erledigt - und das gründlich. Die 26-jährige Kore jedoch hat überlebt. Ob das wirklich ein Glück ist, weiß sie nicht, zu groß ist die Verzweiflung und zu gespenstig die neue Welt. Während sie um jeden einzelnen Menschen trauert, den sie jemals kannte, kämpft sie fortan Tag für Tag um ihre Existenz. In ständiger Gefahr, zu verhungern oder zu erfrieren, verstrahlt oder verschüttet zu werden, beginnt die junge Frau eine strapaziöse Reise. Die Suche nach erträglichen Klimabedingungen, Nahrung und anderen Überlebenden führt sie quer durch die Welt. Kann sie es schaffen? Und sind andere Menschen in der neuen Welt wirklich etwas Gutes? Findet es heraus ...

Leseprobe ninacasement.bplaced.net/blog/aktuelles/wild-card/

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Dystopie

Genres Dystopie

Geeignet für (Alter) von 12 bis 99

Erhältlich als
E-Book (epub), ISBN 9783752653403 E-Book (mobi), ASIN B08LRZRFJB Taschenbuch, ISBN 9783752625226

Rezensionsexemplare E-Book (epub) E-Book (mobi) Taschenbuch

Blog benötigt Ja

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Keine, Taschenbuch-Rezensionsexemplare kann ich nicht selbst verschicken, sie werden ausschließlich über diesem Link von Books on Demand verschickt (kostenlos!):
https://www.bod.de/presse/rezensionsservice.html

 

Kontakt für Anfragen Kontakt aufnehmen

Wenn du Kontakt mit diesem Autor aufnehmen möchtest, zum Beispiel um ihn nach einem Rezensionsexemplar zu fragen, sende ihm über dieses Formular eine Nachricht.

Deine Nachricht wird zudem in der Datenbank gespeichert. Lies bitte auch diesen Hinweistext.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse und deinen Namen an, damit wir dich über eine Antwort informieren können. Dein Name wird dem Autor ebenfalls angezeigt, die E-Mail-Adresse jedoch nicht.

Dein Name:

Deine E-Mail-Adresse:

Beachte: Aus Spamschutzgründen wird die Mail erst an den Autor versendet, nachdem du einen Aktivierungslink in einer Mail bestätigt hast, die wir dir nach Absenden dieses Formulars zuschicken.

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: