Details zu „Occulta“ von Denny van Heynen

Buchcover Occulta
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Occulta

Autor

Veröffentlichung

Seiten 83

Klappentext
Nach einigen bitteren Enttäuschungen hat Aidan in dem Journalisten Francis einen Partner gefunden, der ihm das Gefühl gibt, endlich an den Richtigen geraten zu sein. Um in Erfahrung zu bringen, was seine beste Freundin von ihm hält, lädt er beide zu einem gemütlichen Brunch zu sich nach Hause ein. Weil das erste Aufeinandertreffen positiv verläuft, beschließen alle, auch den restlichen Tag gemeinsam zu verbringen.
Am Abend packt Laura, die ein Faible für Übersinnliches hat, schließlich ein seltsames Brett namens Occulta aus und schlägt vor, es gemeinsam zu benutzen. Trotz ihrer Einwände nimmt das Paar an der Sitzung teil, die Laura langsam zu verändern beginnt. Erst, als diese den Geist eines verstorbenen Nachbarn ruft und auf üble Weise beleidigt, merken die jungen Männer, dass die Sache gewaltig aus dem Ruder läuft. Buchstabe für Buchstabe verrät ihnen das Brett nun, dass einer aus der Runde sterben wird. Zutiefst geschockt will Aidan die Sitzung abbrechen, doch das Böse hat sich längst in ihren Reihen manifestiert und verlangt prompt von ihm, sich zwischen seiner besten Freundin und seinem neuen Partner zu entscheiden...

Dieses E - Book enthält mehr als 18.000 Wörter.
Leseempfehlung des Autoren: ab 16 Jahren

Buchbeschreibung
Nachdem sie den Partner ihres besten Freundes kennengelernt hat, packt Laura ein seltsames Brett aus. Eigentlich will sie mit den jungen Männern bloß einen Geist rufen, doch schnell wird allen klar, dass sie jemand ganz anderes angelockt haben...

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Mystery

Genres Belletristik, Thriller, Fantasy » Magie, Thriller » Psychothriller, Mystery

Geeignet für (Alter) von 16 bis egal

Erhältlich als
E-Book (epub), ISBN 9783752912401 E-Book (mobi), ASIN B08FZWZLTY

Rezensionsexemplare E-Book (epub) E-Book (mobi)

Blog benötigt Ja

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Neben einer Veröffentlichung auf dem eigenen Blog wird eine Rezi bei Thalia, Weltbild oder Amazon gewünscht.

 

Kontakt für Anfragen Kontakt aufnehmen

Wenn du Kontakt mit diesem Autor aufnehmen möchtest, zum Beispiel um ihn nach einem Rezensionsexemplar zu fragen, sende ihm über dieses Formular eine Nachricht.

Deine Nachricht wird zudem in der Datenbank gespeichert. Lies bitte auch diesen Hinweistext.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse und deinen Namen an, damit wir dich über eine Antwort informieren können. Dein Name wird dem Autor ebenfalls angezeigt, die E-Mail-Adresse jedoch nicht.

Dein Name:

Deine E-Mail-Adresse:

Beachte: Aus Spamschutzgründen wird die Mail erst an den Autor versendet, nachdem du einen Aktivierungslink in einer Mail bestätigt hast, die wir dir nach Absenden dieses Formulars zuschicken.

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: