Details zu „Der Zauber der Undine“ von Mikka Tornesch

Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Der Zauber der Undine

Untertitel sinnliche erotische Geschichten

Autor

Veröffentlichung

Seiten 307

Klappentext
Fantasievolle und wortgewaltige Geschichten.

Ion Kowaljow will den Geschichten keinen Glauben schenken, dass im Spreewald eine traumhaft schöne Undine ihr Unwesen treibt. Mutig besteigt er des Nachts seinen schwarzen Kahn. Lange ist er noch nicht gefahren, da hört er das zauberhafte Spiel einer Harfe. Die wunderschöne Frau, welche die Saiten anschlägt, überrascht ihn aber nicht nur mit ihrem Liebreiz.

Derimacheia, eine unsterbliche Amazone, wird zum Sultan Aristobulos gerufen, um seinen Kriegern eine sehr effektive Technik im Schwertkampf zu lehren. Bevor die große Kriegerin jedoch die Männer unterrichten darf, soll sie sich im Harem des Sultans von schönen Frauen verwöhnen lassen.

Katrin und Annika marschieren mit in der legendären Nacht am 9. November 1989. Von der Mauer springen sie in ein unbekanntes Land sowie in die Arme schöner Männer. Einen schaffen sie in ihrem alten Wartburg zu entführen. Im Schatten des Lenin-Denkmals verbinden sie ihm erst die Augen, bevor sie ihn mit ihrem Körper reizen.

Petru Seizew schleicht seit der Morgendämmerung durch die Heidelandschaft. Eine menschenfressende Bestie zu erledigen, ist er aufgebrochen, da werden seine Sinne von einer attraktiven Frau betört. Völlig nackt und wehrlos liegt sie im Heidegrab, ein gefundenes Fressen für den Jäger. Meint dieser.

Diese vier und zwölf weitere, sinnlich-erotische Geschichten über starke Frauen in zum Teil sehr gefährlichen Situationen sind in diesem Sammelband zusammengefasst. Sie decken die phantastische Seite des Autors ab – von schaurig über romantisch bis humorvoll. Geschickt webt der Autor dabei geschichtliche, mythologische und sozialpolitische Themen in seine Stories ein. Für Personen unter 18 Jahren ist das Buch nicht geeignet.

Buchbeschreibung
Diese vier und zwölf weitere, sinnlich-erotische Geschichten über starke Frauen in zum Teil sehr gefährlichen Situationen sind in diesem Sammelband zusammengefasst. Sie decken die phantastische Seite des Autors ab – von schaurig über romantisch bis humorvoll. Geschickt webt der Autor dabei geschichtliche, mythologische und sozialpolitische Themen in seine Stories ein. Für Personen unter 18 Jahren ist das Buch nicht geeignet.

Leseprobe www.facebook.com/ … 1748963262256&set=a.107456713024825

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Erotik

Genres Erotik, Belletristik » Historisch, Belletristik » Liebesromane, Belletristik » Märchen

Geeignet für (Alter) von 18 bis 99

Erhältlich als
E-Book (epub), ISBN 978-3-7487-7700-7 Taschenbuch, ISBN 979-8590038879

Rezensionsexemplare E-Book (epub) Taschenbuch

Blog benötigt Nein

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Der Autor hat keine besonderen Voraussetzungen eingetragen.

 

Kontakt für Anfragen Kontakt aufnehmen

Wenn du Kontakt mit diesem Autor aufnehmen möchtest, zum Beispiel um ihn nach einem Rezensionsexemplar zu fragen, sende ihm über dieses Formular eine Nachricht.

Deine Nachricht wird zudem in der Datenbank gespeichert. Lies bitte auch diesen Hinweistext.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse und deinen Namen an, damit wir dich über eine Antwort informieren können. Dein Name wird dem Autor ebenfalls angezeigt, die E-Mail-Adresse jedoch nicht.

Dein Name:

Deine E-Mail-Adresse:

Beachte: Aus Spamschutzgründen wird die Mail erst an den Autor versendet, nachdem du einen Aktivierungslink in einer Mail bestätigt hast, die wir dir nach Absenden dieses Formulars zuschicken.

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: