Details zu „Das Leuchten der Silberbäume“ von Lucia M. Hart (Hrsg.)

Buchcover Das Leuchten der Silberbäume

Titel Das Leuchten der Silberbäume

Untertitel Das erste Buch aus Fargua

Autor

Veröffentlichung

Dieses Buch ist Band 1 einer Reihe

Seiten 499

Klappentext
“Gleißendes Licht lenkte sie von ihren Überlegungen ab. Es bahnte sich durch das dichte Blätterwerk der Bäume und Büsche zu ihnen. Ihr Herz schlug schneller. Das hier war eine andere Kraft. Das Licht war ihr fremd, weder Mond – noch Sonnenlicht. Es kam nicht von einem Himmelskörper, viele Meilen weit entfernt, sondern aus dem Wald. Und es fühlte sich an, als würde ihr Herz darauf antworten. Sie spürte eine Wärme und Geborgenheit, die sie noch nie zuvor erfahren hatte.”

Carlotte steht kurz davor, herauszufinden, wie sie den Rest ihres Lebens verbringen wird. Sie hofft darauf, Künstlerin zu werden und ihr Heimatdorf Hammerstein endlich zu verlassen. Weil sie vaterlos aufwuchs, wurde sie dort verhöhnt und ausgeschlossen. Ihre Mutter jedoch behauptet, ihr Vater sei ein bedeutender Wissenschaftler, der irgendwann zu ihnen zurückkehren wird, was Carlotte ihr nicht glaubt.

Doch dann wird sie unter fadenscheinigen Versprechungen von zwei fremden Männern in die Hauptstadt des Landes, Noire, entführt und erfährt, dass ihr Vater Nornen, Magiewesen, erforscht hat und kurz nach ihrer Geburt verschwunden ist. Sie stürzt sich in ein Abenteuer, um die Wahrheit herauszufinden. Die Wahrheit über ihren Vater, über Fargua.

Und über sich selbst.

Buchbeschreibung
Das Leuchten der Silberbäume ist der erste Band der Farguatrilogie der Autorin Lucia M. Hart und gleichzeitig ihr Debütroman.

Das Buch spielt in einer alternativen Welt, in Fargua, einem Land, in dem Menschen durch ein Augurium in ihre Berufung sortiert werden. Priester führen diese Augurien durch, und sie sind die einzigen, die Magie dafür nutzen. Das glauben zumindest die allermeisten Farguaner.

Carlotte Weisz ist die Protagonistin der Buchreihe, und wächst zusammen mit ihrer Mutter Fida in Hammerstein, einem kleinen Dorf in Fargua auf. Ihr Vater wird seit ihrer Geburt vermisst, und Fida, ihre Mutter schwört darauf, dass er ein berühmter Wissenschaftler ist - wofür sie allerdings keinerlei Beweise hat. Carlotte ist leidenschaftliche Künstlerin und hofft darauf, in ihrem Augurium das Dorf ihrer Kindheit zu verlassen, um ein neues Leben zu beginnen. Doch es kommt alles anders.
Ein Jahr nach ihrem verhängnisvollen Augurium wird sie von zwei fremden Männern in die Hauptstadt des Landes entführt und erfährt, wer ihr Vater wirklich war, was das für sie bedeutet und dass Fargua durch und durch von Magie durchsetzt ist.

Carlotte muss sich entscheiden, ob sie in diese Welt aus Magie, Lügen und Gefahr eintauchen wird.

Leseprobe www.luciahart.de/ … hten-der-Silberbaeume-LESEPROBE.pdf

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Fantasy » Magie

Genres Fantasy » Magie, Jugendbuch, Young & Adult

Geeignet für (Alter) von 13 bis 99

Erhältlich als
E-Book (mobi), ASIN B08ZWBC9R8 Taschenbuch

Rezensionsexemplare E-Book (mobi)

Blog benötigt Nein

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Der Autor hat keine besonderen Voraussetzungen eingetragen.

 

Kontakt für Anfragen Kontakt aufnehmen

Wenn du Kontakt mit diesem Autor aufnehmen möchtest, zum Beispiel um ihn nach einem Rezensionsexemplar zu fragen, sende ihm über dieses Formular eine Nachricht.

Deine Nachricht wird zudem in der Datenbank gespeichert. Lies bitte auch diesen Hinweistext.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse und deinen Namen an, damit wir dich über eine Antwort informieren können. Dein Name wird dem Autor ebenfalls angezeigt, die E-Mail-Adresse jedoch nicht.

Dein Name:

Deine E-Mail-Adresse:

Beachte: Aus Spamschutzgründen wird die Mail erst an den Autor versendet, nachdem du einen Aktivierungslink in einer Mail bestätigt hast, die wir dir nach Absenden dieses Formulars zuschicken.

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: