Details zu „Das Fenster zum Himmel“ von Elisabeth Escher

Buchcover Das Fenster zum Himmel
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Das Fenster zum Himmel

Autor

Veröffentlichung

Seiten 316

Klappentext
Marie Muth ist sieben Jahre alt, als ihr Leben ohne tägliche Todesangst beginnt. Qualvolle Jahre in Heim und Pflegefamilie haben bereits tiefe Narben hinterlassen. Jakob Selinger, katholischer Pfarrer und Religionslehrer des kleinen Ortes Schönboden, nimmt das »Zigeunermädchen« bei sich im Pfarrhof auf. Schon bald brodelt im Dorf die Gerüchteküche: Eine eheähnliche Beziehung zu seiner Haushälterin wird dem eigenwilligen Priester ohnehin schon lange nachgesagt. Aber stellt er nun gar seinem Mündel nach, das für alle erkennbar zu einer ausnehmend anziehenden Frau heranwächst?

Der Grat zwischen Tratsch und Verleumdung ist eng. Und wo liegt die Wahrheit? Obwohl sich Abgründe menschlichen Denkens und Handelns auftun erzählt die Geschichte auch von der Macht der Liebe, die Hoffnung und Heilung zugleich ist. Für Marie ist die Liebe die einzige Rettung.

Buchbeschreibung
Das außergewöhnlich fantasiebegabte „Zigeunermädchen“ Marie Muth wird in den 1960er Jahren ihrer Mutter, einer Prostituierten, als dreijähriges Mädchen entzogen und nach einem Heimaufenthalt einer herzlosen Pflegefamilie überantwortet. Erst dann beginnt ihr Leben ohne tägliche Todesangst. Die qualvollen Jahre haben dem Kind bereits tiefe Wunden zugefügt. Jakob Selinger, katholischer Pfarrer und Religionslehrer des kleinen Ortes Schönboden, nimmt das Mädchen bei sich im Pfarrhof auf. Schon bald brodelt im Dorf die Gerüchteküche: Eine eheähnliche Beziehung zu seiner Haushälterin wird dem eigenwilligen Priester ohnehin schon lange nachgesagt. Nun wird ihm auch noch unterstellt, seinem Mündel nachzusteigen, das für alle erkennbar zu einer ausnehmend anziehenden Frau heranwächst. Der Grat zwischen Tratsch und Verleumdung ist eng. Obwohl sich Abgründe menschlichen Denkens und Handelns auftun, erzählt die Geschichte auch von der Macht der Liebe, die Hoffnung und Heilung zugleich ist.

Der Roman ist die Geschichte eines individuellen Schicksals auf dem gesellschaftlichen Hintergrund der frühen zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Seit den Meldungen über die Misshandlungs- und Missbrauchsvorwürfe von ehemaligen Zöglingen der 1960er und 1970er Jahre steht das Thema der Heim- um Pflegekinder im Herkunftsland der Autorin wiederholt im öffentlichen Fokus. Die authentisch belegte Geschichte des Mädchens Marie Muth (fiktiver Name) ist ein Abbild jener Zeit, in der die meisten Menschen, vor allem im dörflichen Bereich, über das Martyrium der Kinder Bescheid wussten und dennoch wegschauten, was dem konsensualen Verhalten entsprach.

Leseprobe www.elisabethescher.at/fensterzumhimmel%20leseprobe.html

Indie/SP Nein

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Belletristik

Genres Belletristik, Belletristik » Dramatik

Geeignet für (Alter) von 12 bis 99

Erhältlich als
Taschenbuch

Rezensionsexemplare Taschenbuch

Blog benötigt Ja

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Der Autor hat keine besonderen Voraussetzungen eingetragen.

 

Kontakt für Anfragen Kontakt aufnehmen

Wenn du Kontakt mit diesem Autor aufnehmen möchtest, zum Beispiel um ihn nach einem Rezensionsexemplar zu fragen, sende ihm über dieses Formular eine Nachricht.

Deine Nachricht wird zudem in der Datenbank gespeichert. Lies bitte auch diesen Hinweistext.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse und deinen Namen an, damit wir dich über eine Antwort informieren können. Dein Name wird dem Autor ebenfalls angezeigt, die E-Mail-Adresse jedoch nicht.

Dein Name:

Deine E-Mail-Adresse:

Beachte: Aus Spamschutzgründen wird die Mail erst an den Autor versendet, nachdem du einen Aktivierungslink in einer Mail bestätigt hast, die wir dir nach Absenden dieses Formulars zuschicken.

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: