Details zu „Schwarzer Engel - Verlorene Seele“ von Mikka Tornesch

Buchcover Schwarzer Engel - Verlorene Seele
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Schwarzer Engel - Verlorene Seele

Untertitel Ein Mystery-Thriller aus Quedlinburg

Autor

Veröffentlichung

Seiten 263

Klappentext
Lucille, einst zusammen mit Satanel aus dem Himmel gestürzt, schreitet nun mit diesem zusammen als Schwarzer Engel mordend übers Land. In Quedlinburg haben sie vier junge Menschen grausam getötet, die auf dem mysteriösen Wipertifriedhof eine Satansbeschwörung abgehalten haben.

Um dieses Verbrechen aufzuklären, wird der Special Agent Ralf Mansfeld in die alte Kaiserstadt berufen. Schnell findet er Spuren, die auf das höllische Wesen der Mörder hinweist. Ein Grund für Lucille, diesen Polizisten zu jagen.

Unerwarteter Weise spürt der Gefallene Engel bei den Vorbereitungen zu dem nächsten blutigen Fest eine uralte Macht, die sich nach Quedlinburg geschlichen hat. Eine Magie, älter als die Satanels. Zeitgleich verliebt Lucille sich in einen Architekten, der ihr im Word-Park über den Weg gelaufen ist. Ein zweites ungewöhnliches Moment, da sie dieses Gefühl seit zweitausend Jahren nicht mehr gehabt hat.

Urplötzlich ist sie in innere Konflikte gestürzt, die sie in die Gefahr bringen, von Satanel bestraft zu werden. Denn sich in den Architekten zu verlieben bedeutet die Abkehr vom Fürsten der Unterwelt. Wird ihr dieses gelingen? Kann sie dabei das Leben ihrer neuen Liebe retten? Und wie will sie angesichts der neuen Umstände ihrer diabolischen Jagd nach Menschen nachkommen? Fragen über Fragen bilden ein Spinnennetz, indem sich Lucille nicht verfangen möchte.

Das Buch ist für Personen unter 18 Jahren nicht geeignet.

Buchbeschreibung
Ort und Zeit: Quedlinburg, Jetztzeit
Genré: Mystery-Thriller,
Sub-Genrés: Kriminalroman, Urban Fantasy, Liebesroman
Zielgruppe: Frauen und Männer von 18-99 Jahren

Besonderheiten:
- Großer, regionaler Bezug zu Quedlinburg und seiner Geschichte
- spielt im Gothic-Milieu (Grufti-Szene)
- die sich anbahnende Liebesbeziehung zwischen der Mörderin und dem sie jagenden Inspektor erzeugt viel Spannung, da die Liebe unter einem sehr ungünstigen Stern steht
- gewaltsame und erotische Szenen sprechen starke Gefühle an und erzeugen somit immer wieder einen Kick, weiterzulesen
- der gewaltbereiten Einstellung von Lucille und Satanel wird die „Lehre der Barmherzigkeit“ von Jesus Christus gegenübergestellt.

In Rückblicken wird dabei die Zeit im Himmel geschildert, als Satanel einen Aufstand gegen Gott anzettelte und letztendlich zusammen mit vielen abtrünnigen Engeln hinausgeworfen wurde. Dieser Himmelssturz greift eine der Deutungen auf, nach der Satanel seinen Sitz zur Rechten Gottes räumen musste, nachdem Jesus zum Himmel aufgefahren war.

Plot:
Lucille, einst mit Satanel zusammen aus dem Himmel gestürzt, schreitet mordend durch das Land. Auf ihre Spur wird der Special Agent Ralf Mansfeld angesetzt. Was sie nicht weiß, dieser Agent ist der Erzengel Raphael, in den sie einst im Himmel unsterblich verliebt war.
Beide erkennen sich in Quedlinburg nicht wieder, doch mit dem Erscheinen des Erzengels verspürt Lucille eine Macht, die sie zu einem besseren Menschen sowie zur Abkehr von Satanel drängen soll. Von da ab ist sie in innere und äußere Konflikte gestürzt.

Ausgang: Happy End

Leseprobe www.facebook.com/ … 4946867609132&set=a.107456713024825

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Fantasy » Urban Fantasy

Genres Belletristik » Liebesromane, Fantasy » Urban Fantasy, Krimi » Regional, Mystery

Geeignet für (Alter) von egal bis egal

Erhältlich als
E-Book (epub), ISBN 9783753409252

Rezensionsexemplare E-Book (epub)

Blog benötigt Nein

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Der Autor hat keine besonderen Voraussetzungen eingetragen.

 

Kontakt für Anfragen

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: