Details zu „Aroda“ von Kerstin Panthel

Buchcover Aroda
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Aroda

Untertitel Die Magierin

Autor

Veröffentlichung

Dieses Buch ist Band 4 einer Reihe

Seiten 644

Klappentext
Aroda im Mittelalter.
Die Völker, deren Vorfahren einst hierher flüchteten, sehen einem langsamen, unausweichlichen Aussterben entgegen: Auf ganz Aroda werden kaum mehr Kinder geboren.
Die Ursache? Unbekannt.

Die Chumta – Bewahrer der Völker und gewählte Vertretung – steht vor der schier unlösbaren Aufgabe, ihrer aller Fortbestand zu sichern. Doch sind sie gewillt, Menschen von der Erde den Weg nach Aroda zu öffnen? Obwohl sie alle dort ihre Wurzeln hatten, finden sich nur wenige Befürworter, darunter Nos-Por, der größte Magier Arodas, Krigmar von Dunkelwald – und Nisur.
Die Chumta ist gespalten.

Nisurs Leben, von einem nicht lange zurückliegenden einschneidenden Ereignis geprägt, wird nicht eben leichter durch ihre Rolle als jüngste und einzige weibliche Chumta. Die Probleme und Stolpersteine mehren sich noch, als Nos-Por von seiner „Reise“ zur Erde zurückkehrt – mit einem Menschenmann: Martius, der Buhlerei mit einer Hexe verdächtig, ist auch auf Aroda nicht willkommen.

Buchbeschreibung
"Aroda - Die Magierin", Teil 4 der Aroda-Reihe, entführt in eine mittelalterliche Epoche und damit in die Zeit, in der die Völker Arodas dem Aussterben entgegensehen. Obwohl die Erde einstmals Heimat und damit Ursprungsort war, weigern sich viele, den Menschen jene Passage zu öffnen - sind die "Nachfahren ihrer Vorfahren" doch ignoranter, bigotter und abergläubischer denn je, wenn es um Magie und deren Anwendung geht!

Im Mittelpunkt der Handlung steht Nisur, die sich der schweren Aufgabe stellen soll, als einziger Frau einen Mittelweg zu finden, noch dazu gegen vehemente, teils skrupellose und hasserfüllte Kontrahenten.

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Belletristik

Genres Belletristik, Fantasy, Belletristik » Historisch, Fantasy » Magie, Young & Adult

Geeignet für (Alter) von 14 bis egal

Erhältlich als
E-Book (epub) Taschenbuch, ISBN 9783753472867

Rezensionsexemplare E-Book (epub) Taschenbuch

Blog benötigt Ja

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
Blogger und Pressemitglieder können sich wegen eines kostenlosen Rezensionsexemplars an BoD, Norderstedt wenden; ein online-Kontakt findet sich auf der BoD-Homepage.

 

Kontakt für Anfragen Kontakt aufnehmen

Wenn du Kontakt mit diesem Autor aufnehmen möchtest, zum Beispiel um ihn nach einem Rezensionsexemplar zu fragen, sende ihm über dieses Formular eine Nachricht.

Deine Nachricht wird zudem in der Datenbank gespeichert. Lies bitte auch diesen Hinweistext.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse und deinen Namen an, damit wir dich über eine Antwort informieren können. Dein Name wird dem Autor ebenfalls angezeigt, die E-Mail-Adresse jedoch nicht.

Dein Name:

Deine E-Mail-Adresse:

Beachte: Aus Spamschutzgründen wird die Mail erst an den Autor versendet, nachdem du einen Aktivierungslink in einer Mail bestätigt hast, die wir dir nach Absenden dieses Formulars zuschicken.

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: