Details zu „Neobarbaren: Plünderer“ von Klotz Van Ziegelstein

Buchcover Neobarbaren: Plünderer
Verhalten gemäß Rezi-Kodex

Titel Neobarbaren: Plünderer

Autor

Veröffentlichung

Dieses Buch ist Band 1 einer Reihe

Seiten 433

Klappentext
Jimmy King hatte einen schlechten Tag. Aus den Bildungscontainern verbannt und seiner Denkmodule beraubt, scheint sein Abstieg in die Kelleretagen des Berliner Clusters festzustehen.

Da bietet ihm ein mysteriöser Fremder an, seinen Lifescore aufzupeppen. Im Gegenzug soll ihm Jimmy bei einer Herzensangelegenheit zur Seite stehen: der Flucht mit einer Drohnendame aus dem Veronapark.

Was als romantische Rettungsmission beginnt, mündet schon bald in einen Spiessroutenlauf zwischen den Fronten dunkler Dschinnarmeen und Kriegstrupps aus der Wildnis.

Ein furchtbares Geheimnis wartet hinter den Parkmauern und noch furchtbarere Mächte erheben Anspruch darauf. Und sie sind bereit, über Leichen zu gehen.

Nicht nur in der digitalen, sondern auch in der realen Welt…

Buchbeschreibung
Das 2. Millennium nähert sich seinem Ende. Nach dem Fall des Joint-Venture-Imperiums hat sich die Menschheit in die Schonbastionen zurückgezogen, wo soziale Gerechtigkeit und digitale Unsterblichkeit sichergestellt sind. Überholte Strukturen wie die Waffenindustrie oder Familienbande existieren nicht länger, wodurch sich den Egos in den Türmen nahezu unendlicher Entfaltungsraum bietet. Durch strikte Abkoppelung von der Wildnis wird zudem sichergestellt, dass die Inkompatibilität des modernen Menschen mit der Natur keinen weiteren Schaden anrichtet.

Über dieses Paradies wachen die Nephilim, unsterbliche Hybridintelligenzen jenseits von Mensch und Maschine. Doch im Pantheon der Netzgötter herrscht längst nicht immer Einigkeit. Fernab sterblicher Augen ringen Titanen und Schattengilden miteinander, in einem ewigen Schachspiel um Raum und Ressourcen. Und in den Tiefen des digitalen Ozeans zählt so mancher Dämon die Jahrhunderte.

Trotz der Aussicht auf eine gesittete Ewigkeit kommt es auch in den Schonbastionen immer wieder zu Reibereien. Und nicht einmal die Macht der Nephilim vermag die Kriminalitätsrate unter 12% zu drücken. Konfrontiert mit einem scheinbar unlösbaren Optimierungsproblem und mit dem Pazifismus der Turmgesellschaft als Leitfaden, haben die Unsterblichen eine neue Strategie gewählt: Gleichgewicht.

Gewalt sät Gewalt und das beste Mittel gegen den Barbaren sind mehr Barbaren.

Indie/SP Ja

Jugendbuch Nein

Haupt-Genre Science-Fiction

Genres Science-Fiction, Dystopie

Geeignet für (Alter) von 20 bis 55

Erhältlich als
E-Book (mobi), ASIN B08MVBB212 Taschenbuch, ISBN 979-8700086905

Rezensionsexemplare E-Book (mobi) Taschenbuch

Blog benötigt Ja

Voraussetzungen für Rezensionsexemplar
- Veröffentlichung der Rezension (auch) auf Amazon.

 

Kontakt für Anfragen Kontakt aufnehmen

Wenn du Kontakt mit diesem Autor aufnehmen möchtest, zum Beispiel um ihn nach einem Rezensionsexemplar zu fragen, sende ihm über dieses Formular eine Nachricht.

Deine Nachricht wird zudem in der Datenbank gespeichert. Lies bitte auch diesen Hinweistext.

Bitte gib deine E-Mail-Adresse und deinen Namen an, damit wir dich über eine Antwort informieren können. Dein Name wird dem Autor ebenfalls angezeigt, die E-Mail-Adresse jedoch nicht.

Dein Name:

Deine E-Mail-Adresse:

Beachte: Aus Spamschutzgründen wird die Mail erst an den Autor versendet, nachdem du einen Aktivierungslink in einer Mail bestätigt hast, die wir dir nach Absenden dieses Formulars zuschicken.

 

Keine Rezensionen zu diesem Buch eingetragen       Rezensionslink eintragen

Hier kannst du einen Link zu einer Rezension, die dieses Buch betrifft, einfügen. Der Eintrag wird vor der Veröffentlichung geprüft.
Achtung! Es sind nur Links zu Blogs erlaubt. Rezensionen bei Portalen und Shops werden nicht freigeschaltet.

Url zur Rezension:

Bewertung in der Rezension:
von möglichen Punkten

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben:

Die in der Rezension vergebenen Punkte werden so umgerechnet, als hätte es eine maximal zu erreichende Punktzahl von 10 gegeben. Die Originalwertung wird am Ende des Eintrags angezeigt, sofern sie von diesem Bewertungsmodus abweichend war.

 

Eintrag melden

Wenn ein Eintrag deine Rechte verletzt oder in anderer Weise zu beanstanden ist, kannst du uns dies hier melden.

Bitte gib den Grund an, warum dieser Eintrag gemeldet wird:

Bitte gib deine E-Mail-Adresse an, damit wir dich kontaktieren können, falls wir Rückfragen haben: